So erstellen Sie Wassermarmornägel


Hier sind die Vorräte, die Sie benötigen. Decken Sie als ersten Schritt die gesamte Haut um Ihren Nagel mit Klebeband ab, um eine massive Reinigung zu vermeiden.

Malen Sie einen Basislack von Recycle.

Schrauben Sie alle Kappen von den Polituren ab, damit Sie leicht darauf zugreifen können.

Beginnen Sie damit, aus Ihren drei Farben im Wasser ein Bullauge zu machen, indem Sie einen einzelnen Tropfen Politur ins Wasser fallen lassen und jede sich ausdehnen lassen. Wiederholen Sie dies etwa 4-5 Mal mit jeder Farbe, wie oben gezeigt.

Nehmen Sie nun Ihren Zahnstocher und ziehen Sie ihn mit einer sehr leichten Berührung in Richtung Mitte. Wiederholen Sie diesen Vorgang, bis Sie eine gute Anzahl von Blütenblattformen erhalten haben.

Tauchen Sie nun Ihren Nagel an der Stelle ins Wasser, an der Ihr Design Ihrer Meinung nach am besten aussieht.

Blasen Sie 15 Sekunden lang auf das Wasser, bevor Sie Ihren orangefarbenen Stab nehmen und mit einer wirbelnden Bewegung die gesamte übrig gebliebene Politur auf der Wasseroberfläche aufnehmen.

Entfernen Sie Ihren Nagel und Voila!

Entfernen Sie das Klebeband von Ihrem Finger und entfernen Sie überschüssige Politur um Ihre Nagelhaut mit einem kleinen Eyeliner-Pinsel, der in Aceton getaucht ist. Lassen Sie das Design 15 Minuten trocknen, bevor Sie eine Deckschicht auftragen.


Schau das Video: Solid Edge Tutorial: So erstellen Sie individuelle Zeichnungsvorlagen


Vorherige Artikel

Wie man cremige Fliegennudeln macht

Nächster Artikel

So erstellen Sie eine Leinwand mit gemischten Medien