Wie man Zebrakuchen kocht


Zutaten

Butter mit Zucker. Eier hinzufügen und gut mischen.

1) In die saure Sahne Milch hinzufügen, gut umrühren 2) saure Sahne in den Teig geben 3) Mehl und Backpulver hinzufügen und alles mischen

1) Teig in zwei Teile teilen, 2) einen davon, Kakao hinzufügen und gut mischen.

Backblech mit Butter gefettet

In einen vorgeheizten 350 F Ofen stellen und 30-35 Minuten backen. 2 Teile backen

CreamWhip Sauerrahm mit Zucker, Milch und Vanille

Der erste Teil Kuchen wird auf einen Teller gelegt und Sahne gegossen

Mit dem zweiten Kuchen bedecken.

Um die Glasur zu kochen, schmelzen Sie die Butter in einem Topf, geben Sie Milch, Zucker und Kakao hinzu, bringen Sie sie zum Kochen und köcheln Sie, bis die Mischung leicht zu verdicken beginnt.

Kuchen Glasur in die Mitte gießen. Glätten Sie die Glasur mit einem Spatel oder der Rückseite eines Löffels vorsichtig entlang der Oberseite und der Seiten des Kuchens. 15 Minuten in den Kühlschrank stellen

Lecker!!!! 🎂


Schau das Video: Saftiger Zebrakuchen - Marmorkuchen mal anders


Vorherige Artikel

So steigern Sie Ihre Kreativität mit der Brainsparker-App

Nächster Artikel

Wie man Salz und Pfeffer Calamari Zuchinni Chips macht