Wie man Texas Sheet Cake backt


Ofen auf 350 ° F vorheizen. Fetten Sie eine 10x15 Zoll Backform ein.

In einer Schüssel 1/2 Tasse Sauerrahm hinzufügen. Wenn Sie keine saure Sahne zur Hand haben, können Sie diese durch 1/2 Tasse Joghurt und 1/2 TL Backpulver ersetzen.

2 Eier hinzufügen.

1 Tasse Butter messen.

In einem Topf Butter, 1 Tasse Wasser und 5 EL Kakaopulver schmelzen. Bei schwacher Hitze kochen lassen.

Nachdem Ihre Mischung geschmolzen ist, schalten Sie die Heizung aus und lassen Sie sie etwas abkühlen.

Fügen Sie 2 Tassen Mehl zu Ihrer Mischung aus Ei und Sauerrahm hinzu.

Fügen Sie 1,5 Tassen Zucker hinzu.

1 TL Backpulver hinzufügen.

Fügen Sie 1/2 TL Salz hinzu.

Zusammen mischen. Sie können von Hand oder mit einem elektrischen Schläger mischen. Es sollte an dieser Stelle so dick wie Keksteig sein:

Fügen Sie langsam Ihre Schokoladenmischung zu Ihrem Teig hinzu und beginnen Sie, Ihren Teig zu schlagen. Auch hier könnte ein elektrischer Schläger eine bessere Hilfe sein. Sollte wie Schokoladenkuchenteig aussehen.

In die gefettete Auflaufform gießen und in den Ofen stellen und 20 Minuten backen.

Beginnen Sie in den letzten 10 Minuten des Backens mit Ihrer Schokoladensauce. Ähnlich wie zuvor. Schmelzen Sie Ihre 1/2 Tasse Stick Butter, 6 EL Milch und 5 EL Kakao zusammen.

Sobald Ihre Mischung glänzend geworden ist, schalten Sie die Hitze aus. Fügen Sie Ihren Puderzucker hinzu. Vielleicht möchten Sie Ihren Puderzucker sieben, um Klumpen zu vermeiden. Ansonsten gut mischen.

Fast dort!

Dein Kuchen sollte fertig sein. Während Ihr Kuchen noch warm ist, gießen Sie Ihre Sauce über Ihren Kuchen.

Jetzt können Sie es sofort genießen, oder ich kühle gerne ein paar Stunden im Kühlschrank, um zu härten. Top mit Walnüssen oder rasierter Kokosnuss. Es liegt an dir! Genießen!


Schau das Video: How to Make the Best Classic Chocolate Sheet Cake


Vorherige Artikel

So steigern Sie Ihre Kreativität mit der Brainsparker-App

Nächster Artikel

Wie man Salz und Pfeffer Calamari Zuchinni Chips macht