Wie man Buddhas Hand Zitronen Wodka macht


Sammeln Sie Vorräte. Da Sie Wodka aufgießen, ist die Verwendung einer billigeren Marke in Ordnung. Ich benutze ein paar Flaschen, die einst Tequila und Limonade enthielten.

Waschen Sie die Hand des Buddah gut und achten Sie darauf, dass Sie sie zwischen den „Fingern“ gut reinigen. Schneiden Sie die Früchte in die Hand und atmen Sie das herrliche Zitronenaroma tief ein!

Schneiden Sie jeden Finger auseinander.

Schneiden Sie die Enden ab

Schneiden Sie die Finger dünner und schneiden Sie jedes zusätzliche weiße Mark ab. Sei nicht zu verrückt, dieses Mark ist nicht bitter wie andere Zitrusfrüchte.

Laden Sie Ihre Flaschen mit den geschnittenen Stücken von Buddahs Hand auf. Ich habe keine genauen Zahlen, wie viel ich einfüllen soll. (Dieses eine Stück Obst habe ich für zwei Flaschen verwendet.)

Flasche mit Wodka füllen. Verschließen Sie die Kappe fest und stellen Sie sie etwa einen Monat lang in den Schrank.

Ideal für Cocktails oder einfach auf den Felsen zu trinken. Genießen!


Schau das Video: Buddhas Hand: Die seltsame Urfrucht. Galileo. ProSieben


Vorherige Artikel

Wie man eine Pizza Quesadilla macht

Nächster Artikel

Wie man einen Patchwork-Weihnachtsstrumpf macht