Wie man Schokoladencupcakes mit Minzglasur backt


Kombinieren Sie 1 Tasse Mehl, 1 Tasse Zucker, 1/2 Tasse ungesüßtes Kakaopulver, 1/2 Teelöffel Backpulver und 1/4 Backpulver in einer Schüssel.

Fügen Sie flüssige Zutaten hinzu. 3/4 Tasse Wasser, 1/3 Tasse Pflanzenöl und 1 Teelöffel Vanilleextrakt.

Verwenden Sie einen elektronischen Mixer oder mischen Sie ihn von Hand etwa zwei Minuten lang oder bis er glatt ist.

Fügen Sie 1 Ei hinzu, nachdem Sie gut gemischt haben.

Nochmals umrühren, bis die Textur konsistent ist.

Mit einem Löffel oder einer Kelle in eine Cupcake-Pfanne geben und dabei Ihre Lieblings-Cupcake-Liner verwenden. Füllen Sie die Tasse zur Hälfte für kleinere Cupcakes oder zu 3/4 für größere.

Lassen Sie an der Seite einen Butterstab auf Raumtemperatur erweichen. Nach dem Erweichen 1 Esslöffel Milch, 1 Tasse Puderzucker, 1 Teelöffel Pfefferminz-Extrakt und 2 Tropfen grüne Farbe hinzufügen.

18-22 Minuten im Ofen aufbewahren und regelmäßig mit einem Zahnstocher prüfen, ob sie fertig sind, bevor sie aus dem Ofen genommen werden.

Pfeife das Sahnehäubchen auf die Cupcakes, nachdem sie vollständig abgekühlt sind, sonst schmilzt das Sahnehäubchen.

Genießen Sie den Genuss, den die Familie lieben wird! Stellen Sie sicher, dass die Cupcakes gekühlt werden, damit die Buttercreme nicht schmilzt, wenn sie nicht gegessen werden.


Schau das Video: NUTELLA CUPCAKES Easy u0026 Schnell. BibisBeautyPalace


Vorherige Artikel

Wie man eine Pizza Quesadilla macht

Nächster Artikel

Wie man einen Patchwork-Weihnachtsstrumpf macht