Wie man French Toast Restaurant Stil macht


Um French Toast zuzubereiten, schneiden Sie zuerst das französische Mehrkornbrot in 6 dicke Scheiben.

Messen Sie die Zutaten, die zum Kochen des French Toast benötigt werden.

Legen Sie die 2 Eier in eine große flache Schüssel.

Fügen Sie die Milch hinzu.

Dann den gemahlenen Zimt und das Salz hinzufügen.

Als nächstes den braunen Zucker hinzufügen.

Gefolgt von Vanilleextrakt.

Alles zusammen verquirlen.

Tauchen Sie jede Scheibe dickes französisches Brot in die Eimischung.

Das Brot auf beiden Seiten einweichen. Stellen Sie sicher, dass das Brot vollständig eingeweicht ist.

Alle 6 Scheiben Brot einweichen und abtropfen lassen.

Legen Sie alle eingeweichten Brotscheiben auf einen Teller.

Backofen auf 200 ° C vorheizen

Butter in einer Pfanne bei mittlerer Hitze schmelzen.

Das Brot in Chargen sehr leicht bräunen, bis es goldbraun ist. Etwa 3 Minuten anbraten, um den Eiteig zu versiegeln.

Umdrehen und weitere 3 Minuten bräunen, bis die Farbe schön und golden ist.

Übertragen Sie die goldbraunen Scheiben Französisch Brot auf ein Backblech.

Anschließend im vorgeheizten Backofen 12 bis 15 Minuten backen, um das Garen zu beenden. Das Brot bläht leicht und ist außen knusprig, während die Innenseite unglaublich feucht und weich ist.

Halten Sie den French Toast im Ofen bei niedriger Temperatur warm, wenn Sie ihn nicht sofort essen.

Das Backen kocht den Pudding im Brot und verleiht ihm eine unglaubliche Textur. Die Außenseite hingegen ist knusprig und golden. Dies gibt ein wirklich erstaunliches French Toast-Erlebnis.

Und du bist fertig! Heiß mit Butter servieren.

Oder mit Blaubeeren garnieren. Also viel Spaß!


Schau das Video: Klassischer French Toast


Vorherige Artikel

Wie man gebratenes Huhn mit Ghee macht

Nächster Artikel

Wie man ein Kürbisgewürz-Körperpeeling macht