Wie man Michaels Tourlou (gebackenes Sommergemüse) macht


Sammeln Sie Ihre Zutaten.

Auberginen waschen und Blätter abziehen

Schneiden Sie das Oberteil so wenig wie möglich ab.

Längs halbieren

Nochmals in Viertel schneiden

In 1/2 Zoll dicke Scheiben quer schneiden

In eine große Rührschüssel geben.

Waschen Sie die Zucchini und richten Sie sie auf dem Schneidebrett aus.

Schneiden Sie die Oberseite und etwas von unten ab

Schneiden Sie quer 1/2 Zoll dicke Scheiben.

In dieselbe Schüssel mit Auberginen geben.

Waschen Sie die Bohnen und richten Sie sie mit den Spitzen nach rechts und den Schwänzen nach links aus.

Schneiden Sie die Spitzen mit einem Messer ab, das so wenig wie möglich abnimmt.

In die Schüssel geben.

Paprika waschen

In zwei Hälften schneiden

Ziehen Sie die Spitzen mit den Samen mit Ihren Händen ab.

Schneiden Sie quer 1/2 Zoll dicke Scheiben.

Schäl die Kartoffeln

In zwei Hälften schneiden

Schneiden Sie die Hälften quer in 1/4-Zoll-Scheiben.

Schneiden Sie die Ober- und Unterseite der Zwiebeln

Zwiebeln schälen und längs halbieren.

Schneiden Sie jede Hälfte quer in 1/4 Zoll dicke Scheiben.

Petersilie waschen

Halten Sie den gesamten Haufen an den Stielen, während die Blätter am Schneidebrett hängen.

Schneiden Sie die Blätter mit dem Messer leicht ab, während Sie das gesamte Bündel herumdrehen, um mehr ungeschnittene Blätter freizulegen.

Arbeiten Sie methodisch von allen Seiten langsam weiter, um die Stiele nicht zu schneiden

Schneiden / schneiden Sie weiter in Richtung der Mitte des Bündels.

Am Ende sollten Sie Stängel und geschnittene Blätter haben.

Die Petersilie grob hacken.

In die Schüssel geben

Richten Sie die Knoblauchzehen auf dem Schneidebrett aus

Zerschmettere jede Nelke auf dem Schneidebrett mit dem Messer und der Handfläche wie auf den nächsten 2 Fotos

Die zertrümmerten Nelken lassen sich leicht schälen.

Schälen Sie die Haut von den Nelken

Grob hacken

Den Knoblauch in die Schüssel geben. Dann die Tomate, das Olivenöl, das Salz, den schwarzen gemahlenen Pfeffer und die roten, kühlen Flocken hinzufügen.

Gut mischen. In einer großen Bratpfanne oder 2 oder 3 kleineren Pfannen verteilen. Stellen Sie sicher, dass Sie das Gemüse nicht überfüllen. Idealerweise sollten sie flach in einer einzigen Schicht liegen, die nicht höher als 1,5 Zoll ist.

Stellen Sie sicher, dass sie gut geworfen sind und jedes Stück mit Öl bedeckt ist.

Im vorgeheizten 400-Grad-Ofen 1 bis 1,5 Stunden backen oder bis das gesamte Gemüse durchgegart und zart ist. Mit einem flachen Spatel das Gemüse alle 15 Minuten wenden. Tun Sie dies vorsichtig, um nicht zu brechen


Schau das Video: Gefüllte Paprikaschoten mit Reis und Gemüse im Ofen VEGAN Olivenölgericht I Yemista


Vorherige Artikel

Wie man gebratenes Huhn mit Ghee macht

Nächster Artikel

Wie man ein Kürbisgewürz-Körperpeeling macht