Wie man weiche hausgemachte Brezeln backt


Um die weichen Brezeln herzustellen, messen Sie zuerst warmes (nicht heißes) Wasser, Zucker und Hefe.

In einer kleinen Schüssel den Zucker hinzufügen.

Dann gießen Sie das warme Wasser ein.

Als nächstes lösen Sie die Hefe in warmem Wasser.

Etwa 10 Minuten schaumig stehen lassen.

Dann Mehl, braunen Zucker, Salz und Pflanzenöl messen.

Mischen Sie in einer großen Schüssel die trockenen Zutaten: Mehl, brauner Zucker und Salz.

Machen Sie einen Brunnen in der Mitte der trockenen Zutaten.

In die Hefemischung geben.

Gefolgt vom Pflanzenöl.

Mischen und zu einem Teig formen. (Fügen Sie 1 oder 2 Esslöffel Wasser hinzu, wenn die Mischung trocken ist).

Den Teig auf eine bemehlte Oberfläche legen.

Kneten, bis der Teig glatt wird, ca. 8 Minuten.

Dann eine große Schüssel leicht einölen.

Den gekneteten Teig in die Schüssel geben.

Drehen Sie den Teig einmal, um den Teig mit Öl zu bestreichen.

Decken Sie die Schüssel mit Plastikfolie ab und stellen Sie sie an einen warmen Ort.

Lassen Sie den Teig ca. 1 Stunde gehen, bis er doppelt so groß ist.

Backofen auf 200 ° C vorheizen.

Bereiten Sie eine große Auflaufform und Backpulver vor, um eine Backpulverlösung herzustellen.

Das Backpulver in heißem Wasser auflösen.

Als nächstes 2 Backformen einfetten.

Wenn der Teig doppelt so groß ist, wenden Sie ihn auf eine leicht bemehlte Oberfläche.

Flache den Teig auf ungefähr 1/2 Zoll dick.

Teilen Sie den Teig in 12 gleiche Stücke.

Rollen Sie jedes Stück in ein Seil.

Rollen Sie jeden Teig in eine Brezelform.

Wiederholen, bis der gesamte Teig in Brezelformen gerollt ist.

Tauchen Sie die Brezel einzeln in die Backpulvermischung.

Dann legen Sie sie auf die gefettete Backform.

Sobald alle Brezeln auf der Backform sind, bürsten Sie die Oberseite mit Eigelbmischung.

Dann mit Salz bestreuen. (Lassen Sie diesen Schritt weg, wenn Brezeln mit Zimtzucker überzogen werden sollen).

Im vorgeheizten Ofen ca. 8 Minuten goldbraun backen.

Nach dem Backen mit zerlassener Butter bestreichen.

Mit Zimtzucker bestreuen, wenn Sie vorher kein Salz hinzugefügt haben.

Übertragen Sie die gebackenen Brezeln vor dem Servieren mindestens 5 Minuten lang auf ein Kühlregal.

Und du bist fertig! Diese frisch gebackenen Brezeln sind außen knusprig und innen zäh.

Und sie schmecken genauso wie die im Einkaufszentrum. Also viel Spaß!


Schau das Video: Leckere Gyros Pizza - erklärt in 3 Minuten


Vorherige Artikel

Wie man eine Pizza Quesadilla macht

Nächster Artikel

Wie man einen Patchwork-Weihnachtsstrumpf macht