Wie man eine rohe Minze-Schokoladen-Cashew-Sahnetorte macht


Über Nacht rohe Cashewnüsse einweichen!

Pit Medjool-Daten und zum Prozessor hinzufügen.

Mandelmehl hinzufügen.

verarbeiten, bis es klumpig ist, dann in die Tortenform / Kuchenform / Muffinform geben ... Im Gefrierschrank ruhen lassen.

In der Zwischenzeit Cashewnüsse, Ahornsirup, flüssiges Kokosöl, Salz und einen Spritzer Vanilleextrakt hinzufügen und einige Minuten lang glatt rühren.

Die Hälfte in eine Schüssel geben und bis später aufbewahren.

Ich verwende nur ätherische DoTerra-Öle.

Ich habe drei Tropfen hinzugefügt. Wirbeln Sie es herum. Schmecken, anpassen, schmecken anpassen. Ich habe auch ein paar Spinatblätter hinzugefügt, um es grün zu machen. Es hat nicht so gut funktioniert, aber vielleicht mit mehr Spinat ...

Verteilen Sie eine gleichmäßige Schicht Ihrer Pfefferminzcreme auf der Kruste. wieder im Gefrierschrank sitzen lassen.

Nehmen Sie die andere Hälfte der Cashewcreme und geben Sie sie in den Prozessor. Fügen Sie den rohen Kakao hinzu und verarbeiten Sie ihn, bis er gemischt ist. Probieren und entsprechend anpassen.

Auf die Pfefferminzcreme legen und einige Stunden im Gefrierschrank ruhen lassen. Nehmen Sie es heraus und lassen Sie es etwas auftauen, bevor Sie ein rohes Dessert genießen.


Schau das Video: Der Kuchen schmilzt in Ihrem Mund, sehr einfach und billig


Vorherige Artikel

Wie man eine Pizza Quesadilla macht

Nächster Artikel

Wie man einen Patchwork-Weihnachtsstrumpf macht