Wie man cremige Cajun-Hühnchen-Nudeln kocht


Kochen Sie Wasser in einem Topf oder Topf mit etwas Salz. Kochen Sie die Nudeln gemäß der auf der Packung angegebenen Zeit.

Zerkleinern Sie Ihren Knoblauch und mischen Sie Salz, Basilikum, Zitronenpfeffer und schwarzen Pfeffer. Vorerst beiseite legen.

Paprika und Frühlingszwiebeln hacken.

Cajun-Gewürz in eine Schüssel geben. Schneiden Sie Ihr Huhn in Stücke, legen Sie die Stücke in die Schüssel und werfen Sie sie mit Gewürzen zum Überziehen.

Butter in einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze schmelzen.

Braten Sie das Huhn in der Butter an, bis es durchgeheizt und überhaupt nicht mehr rosa ist.

Paprika und Zwiebel dazugeben und bei mittlerer Hitze noch 2-3 Minuten kochen lassen.

Fügen Sie Ihre Gewürzmischung und gehackten Knoblauch hinzu.

Gießen Sie die Sahne vorsichtig ein. Alles zusammen rühren, zum Kochen bringen und dann die Hitze auf niedrig reduzieren. Einige Minuten köcheln lassen und eindicken lassen.

In der Zwischenzeit die Nudeln abtropfen lassen und in eine große Schüssel geben.

Nach ein paar Minuten sollte Ihre Sauce schön dick sein.

Gießen Sie die Sauce über die Nudeln in eine große Schüssel und mischen Sie sie vorsichtig miteinander.

Mit Parmesan bestreuen.

Ergibt ca. 2 Portionen. Passt auch hervorragend zu Knoblauchbrot!


Schau das Video: So machen Sie cremige Garnelen Alfredo Pasta - 30 Minuten Mahlzeit


Vorherige Artikel

Wie man Gulab Jamun gebacken nicht gebraten macht

Nächster Artikel

Wie man einen Erdbeer-Bananen-Smoothie macht