Wie man veganen Schokoladenpudding macht


Vorräte!

Stellen Sie sicher, dass Ihre Avocado reif ist! Entsorgen Sie die Grube und schöpfen Sie die Avocado in Ihren Mixer.

Den Rest Ihrer Zutaten in den Mixer geben (Datteln, Kakaopulver, Vanilleextrakt und Mandelmilch)

Mischung!

Probieren Sie die Mischung und fügen Sie weitere Datteln (oder Agavennektar!) Hinzu, um die Süße dort zu erhalten, wo Sie sie haben möchten. Wenn die Mischung zu dick ist, können Sie mehr Mandelmilch hinzufügen, um sie aufzuhellen.

Die Konsistenz, die Sie beim Mischen anstreben, ist die gleiche wie bei echtem Schokoladenpudding.

Übertragen Sie Ihre Mischung aus Ihrem Mixer in einen Behälter mit Deckel.

Legen Sie den Pudding in den Kühlschrank und warten Sie, bis er abgekühlt ist.

Sobald es abgekühlt ist ... graben Sie ein !!!


Schau das Video: Vanille Pudding selber machen. vegan


Vorherige Artikel

Wie man Gulab Jamun gebacken nicht gebraten macht

Nächster Artikel

Wie man einen Erdbeer-Bananen-Smoothie macht