Wie man hausgemachte Ramen-Suppe macht


Waschen Sie Ihr Gemüse ab.

Schneiden Sie Ihren Brokkoli.

Die Haut aus der Kartoffel schälen und in Stücke schneiden.

Schneiden Sie Ihren roten Pfeffer in Scheiben. Stellen Sie sicher, dass Sie die Samen entfernen.

Mit etwas Öl in einen Wok geben.

Schneiden Sie Ihr Fleisch in Scheiben. (Alle Reste, die Sie verwenden möchten oder was auch immer Sie auswählen möchten) Zum Beispiel verwenden wir einen japanischen, langsam geschmorten Schweinebauch, den The Foodbox hergestellt hat! (Rezept kommt bald!)

Fügen Sie Ihr Fleisch dem Wok hinzu und fügen Sie Ihre gekochten Nudeln hinzu. Zur Vereinfachung können Sie die verpackten Nudeln verwenden.

Rühren Sie und mischen Sie alles in die Arbeit. Fügen Sie Sojasauce, Fischsauce, Salz, Sesamöl hinzu. Bei starker Hitze kochen und umrühren.

Etwa zur Hälfte Wasser hinzufügen. Und kochen und umrühren.

Nach ca. 5 Minuten alles in die Schüssel geben. Mit Frühlingszwiebeln garnieren.

Dieses Rezept ist eine von vielen Sorten, die Sie auswählen können! www.foodbox.tv www.instagram.com/thefoodbox www.twitter.com/foodboxtv www.tumblr.com/thefoodbox www.pinterest.com/thefoodbox


Schau das Video: Spicy and Creamy Chicken Ramen!


Vorherige Artikel

Wie man eine Pizza Quesadilla macht

Nächster Artikel

Wie man einen Patchwork-Weihnachtsstrumpf macht