Wie man Zuckerkekse & Frost mit professionellen Ergebnissen macht


Ofen vorheizen auf 350 Grad. Kombinieren Sie Backfett, Zucker, Vanille und Eier

Zutaten mischen

In einer separaten Schüssel Mehl, Backpulver und Salz vermischen.

Schneebesenmischung - dies ermöglicht eine gleichmäßige Verteilung der Zutaten

Fügen Sie langsam Mehlmischung hinzu

Mischen, bis alles gut vermischt ist, während nach und nach Milch hinzugefügt wird

Der Keksteig ist fertig 😃

Nehmen Sie einen Teil des Teigs und rollen Sie ihn aus. Verwenden Sie unbedingt Mehl, um ein Anhaften zu vermeiden. Machen Sie ihn nicht zu dünn, da die Kekse sonst hart und knusprig werden

Wählen Sie die Ausstechformen aus, die Sie verwenden möchten - schneiden Sie die Formen aus und heben Sie sie vorsichtig an und übertragen Sie sie auf ein mit Pergamentpapier ausgelegtes Backblech

Stellen Sie sicher, dass die Cookies den richtigen Abstand haben, damit sie nicht kleben

11 Minuten bei 350 Grad backen

Lassen Sie die Kekse 5-10 Minuten auf dem Backblech ruhen

Kombinieren Sie 1 ½ Tassen Puderzucker, Butter, Backfett, Vanille und 2 Esslöffel Milch

Nach und nach den restlichen Puderzucker und 2 Esslöffel Milch hinzufügen

Mischen, bis alles gut vermischt und locker ist

Wählen Sie Ihre Zuckergussfarben und teilen Sie den Zuckerguss und mischen Sie die Farben ein

Alle Farben gemischt - Ich benutze Plastikmesser, um die Farben zu mischen, damit sie dann weggeworfen werden können

Legen Sie jede Farbe in einen Zuckergussbeutel und verwenden Sie die gewünschten Spitzen

Dies ist das fertige Ergebnis - erstaunlich aussehende Kekse!


Schau das Video: 1 Teig 5 Plätzchen I Weihnachtsplätzchen Rezepte


Vorherige Artikel

Wie man eine Pizza Quesadilla macht

Nächster Artikel

Wie man einen Patchwork-Weihnachtsstrumpf macht