Wie man einen apfelinspirierten Sonnenfänger macht


Ein Blick auf alle Lieferungen. Denken Sie daran, Pergamentpapier zu verwenden!

Platzieren Sie Perlen rund um Ihren Schmuckdraht oder Ihre Chenille-Stiele (auch Pfeifenreiniger genannt). Eigentlich benutze ich den Draht lieber. Lassen Sie etwas Draht frei, um sich zu verdrehen und den Stiel zu bilden.

Nachdem Sie den freiliegenden Draht gedreht haben, um beide Seiten zu verbinden, biegen und formen Sie Ihren Draht. Fügen Sie dann ein paar grüne oder braune Perlen zu einer Hälfte des Stiels hinzu und lassen Sie ein weiteres Stück ohne Perlen.

Füllen Sie Ihre "Form" mit den restlichen roten oder grünen Perlen, bis die Mitte voll ist. Stellen Sie sicher, dass die meisten Lücken gefüllt sind und dass Ihr Draht so flach wie möglich ist.

Stellen Sie Ihr Projekt in einen kalten Ofen. Schalten Sie den Ofen auf 350 ein und lassen Sie ihn dort 4-6 Minuten lang stehen. Die Perlen sollten in nicht mehr als 6 Minuten schmelzen. Überprüfe sie weiter. Sie können Plastik riechen, wenn es schmilzt.

Nachdem Sie Ihr Projekt aus dem Ofen genommen haben, lassen Sie es flach sitzen und berühren Sie es nicht, bis es vollständig abgekühlt ist.

Schneiden Sie ein Blatt aus grünem Konstruktionspapier und kleben Sie es mit einem Klebepunkt auf den freiliegenden Draht. Schneiden Sie ein Stück Angelschnur ab und binden Sie es an den Stiel, um eine Schlaufe zu bilden. Hängen und genießen!


Schau das Video: Das Experiment: Welche Apfelsorte wird am meisten gekauft? Quarks


Vorherige Artikel

Wie man ein Einmachglas zum Valentinstag macht

Nächster Artikel

Wie zeichnet man einen Velociraptor Kopf