Wie man Haferflockenhonig schnelles Brot backt


Heizen Sie Ihren Ofen auf 375 ° F vor und sammeln Sie die Zutaten.

Eine Laibpfanne mit Olivenöl bestreichen. 1 Esslöffel Hafer in die Pfanne streuen.

Schütteln Sie die Pfanne hin und her, um den Hafer gleichmäßig zu verteilen.

Vollkornmehl, Allzweckmehl, Backpulver, Backpulver und Salz in einer großen Schüssel verquirlen.

In einer anderen Schüssel die restlichen 1 Tasse Hafer, Joghurt, Ei, Öl und Honig mischen. Dann die Milch vorsichtig einrühren.

Die Joghurtmischung in die Mehlmischung geben.

Rühren, bis alles gut eingearbeitet ist, aber nicht übermischen.

Kratzen Sie den Teig in die vorbereitete Pfanne.

Einen Esslöffel Hafer darüber streuen.

In den Ofen geben und backen, bis die Oberseite anfängt zu bräunen. Das hat ungefähr 55 Minuten gedauert.

Etwa 15 Minuten auf einem Rost abkühlen lassen und dann aus der Pfanne nehmen.

Beenden Sie die Kühlung direkt auf dem Gitterrost. Mit etwas Marmelade oder Mandelbutter auf jeder Scheibe genießen. Adaptiert aus dem Eating Well Magazine.


Schau das Video: MIXX-TV #32: Kürbiskern-Proteinriegel aus der aktuellen Ausgabe


Vorherige Artikel

Wie man Cup-Brownies backt

Nächster Artikel

Wie man schrumpfenden Plastikschmuck macht