Wie man Profiteroles macht


Backofen auf 200 Grad vorheizen.

Backblech einfetten und mit kaltem Wasser bestreuen. (Dadurch wird im Ofen Dampf erzeugt, um das Gebäck anzuheben.)

Butter und kaltes Wasser in einen Topf geben und erhitzen, bis die Butter geschmolzen ist.

Fügen Sie Mehl auf einmal hinzu, dann schlagen Sie die Butter und das Mehl zusammen mit einem Holzlöffel, bis die Mischung zusammenkommt.

Lassen Sie die Mischung einige Minuten abkühlen. Dann schlagen Sie die Eier mit einem elektrischen Schneebesen nacheinander, bis sie glänzend sind.

Die Mischung auf ein Tablett geben und 20 - 25 Minuten in den Ofen stellen.

Nehmen Sie sie aus dem Ofen und lassen Sie sie abkühlen

Gebäck halbieren

Vanilleextrakt und Sahne in eine Schüssel geben und schlagen.

Die Creme sollte so aussehen.

Nun zur Schokoladensauce. Fügen Sie schokoladengoldenen Sirup und Butter hinzu und stellen Sie den Topf mit kochendem Wasser darauf, bis er geschmolzen ist.

Es sollte so aussehen

Füllen Sie jedes Gebäck mit Sahne und setzen Sie den Deckel wieder auf.

Fügen Sie Schokolade oben hinzu

Lassen Sie sie ca. 30 Minuten im Kühlschrank ruhen. Genießen


Schau das Video: Bestes Rezept für Windbeutel mit Vanillecreme und Schokoladensoße - Profiteroles oder Pâte à Choux


Vorherige Artikel

Wie man Monoprint-Untersetzer mit zwei Schablonen herstellt!

Nächster Artikel

Wie man Bananenbrot mit Vanilleglasur macht