Wie man einen Erdbeerblumenkuchen macht


Mit einem Mixer das Eiweiß verquirlen, bis sich flauschige, weiche Spitzen bilden ... Dann 1 Tasse Zucker hinzufügen und verrühren, bis alles vermischt ist.

Fügen Sie das Eigelb hinzu, bis es eingearbeitet ist, mittlere Geschwindigkeit. Fügen Sie das Mehl hinzu und mischen Sie, bis gerade kombiniert.

Bereiten Sie die Pfanne vor, bestreichen Sie sie mit Backspray und bedecken Sie den Boden der Pfanne mit Pergamentpapier ... Fügen Sie den Teig hinzu.

Während der Kuchen im Ofen ist. Mischen Sie das Wasser und 2/3 Tassen Zucker & Stick Zimt, erhitzen Sie in einem kleinen Topf bis zum Kochen. Beiseite stellen und reservieren. Sie werden dieses Wasser später verwenden.

Backen Sie bei 350 für 20 Minuten oder bis eine in der Mitte eingesetzte Gabel sauber herauskommt.

Drehen Sie den Kuchen um und schälen Sie das Pergamentpapier. Machen Sie mehrere Löcher mit einer Gabel oben auf dem Kuchen. Mit dem Zimtzuckerwasser beträufeln, bis es feucht, aber nicht feucht ist.

Legen Sie den angefeuchteten Kuchen kalt (3 Stunden) oder über Nacht in den Kühlschrank. Je kälter desto besser ... Mit Plastikfolie fest abdecken.

Schlagsahne: 1/3 des Frischkäseblocks hinzufügen und mit einem Mixer einweichen. Fügen Sie die Hälfte der Sahne hinzu und schlagen Sie sie schaumig. Fügen Sie Ihrem Geschmack Puderzucker hinzu. Ich mag meine mit 8 EL gesiebtem c. Zucker.

Fügen Sie eine großzügige Schicht Sahne hinzu und arrangieren Sie die geschnittenen Erdbeeren von außen, wobei Sie eine Blume bilden, während Sie zur Mitte hin arbeiten. Achten Sie darauf, sie in Scheiben gleicher Größe anzuordnen.

Mit den kleinsten Scheiben abschließen und bis zum Verzehr im Kühlschrank aufbewahren. Stellen Sie sicher, dass Sie den Kuchen locker mit Plastikfolie abdecken, damit er nicht trocken wird.


Schau das Video: Nach DIESEM Tutorial kann JEDER Speedrunnen!


Vorherige Artikel

Wie man gebratenes Huhn mit Ghee macht

Nächster Artikel

Wie man ein Kürbisgewürz-Körperpeeling macht