Wie man Gyoza kocht


Schnittlauch und Kohl hacken. Garnelen schälen und entdünnen, Ingwer und Knoblauch reiben.

Alles in eine Schüssel mit Schweinefleisch geben und mischen.

Dann gründlich mit der Hand mischen (bestes Werkzeug) und 10 Minuten in den Kühlschrank stellen.

Nehmen Sie die Gyoza-Hülle und legen Sie einen kleinen Löffel der Mischung in die Mitte. Tupfen Sie ein wenig Wasser auf eine Hälfte der Verpackungskante und falten Sie sie dann in zwei Hälften (Halbkreis). Beim Falten wie Ziploc-Beutel falten.

Während des Reißverschlusses klemmen beide zusammen und erzeugen eine Welle. Öl n erhitzen Sie eine Pfanne im Ofen (mittlere Hitze) und lassen Sie vorsichtig ein paar Knödel darin fallen, dh 4-5 ohne Überladung

Den Knödel 2 Minuten braten, dann die Hitze reduzieren.

Fügen Sie 1/2 Tasse Wasser hinzu und decken Sie die Pfanne mit dem Pfannendeckel ab. Dämpfen Sie die Knödel, bis das Wasser verdunstet oder abkocht.

Legen Sie die Knödel wie gewünscht mit Dip oder Sojasauce auf einen Teller und genießen Sie sie.


Schau das Video: 三㸃式鍋貼餃子, Drei Methode chinesische Jiaozi Gyoza zu machen, 3 ways to make Chinese Jiaozi. Gyoza


Vorherige Artikel

Wie man eine Apfelbutter zerbröckelt

Nächster Artikel

Wie erstelle ich eine hübsche Leinwand mit gemischten Medien?