Wie man Karamellbananen macht


Verwenden Sie für jede Banane 1/4 Tasse einfachen Sirup. In einen schweren Topf gießen und den Sirup bei mäßiger Hitze kochen. Schwenken Sie die Mischung vorsichtig alle paar Minuten. Seien Sie sehr vorsichtig, da es sehr, sehr heiß wird.

In der Zwischenzeit einige Sesamkörner bereithalten und die Bananen in Scheiben schneiden. Ordnen Sie die Scheiben auf Pergamentpapier oder einer Silikonmatte. Zur Unterstützung auf ein Backblech legen. Verwenden Sie kein Wachspapier, es kann kleben bleiben.

Wenn es schnell sprudelt und gerade anfängt zu färben (oben), achten Sie darauf. Ab diesem Zeitpunkt bräunt die Mischung sehr schnell. Haben Sie die Früchte und Sesam vor diesem Stadium an Ort und Stelle!

Gießen Sie das Karamell schnell über die Bananen und bestreuen Sie es mit den Sesamkörnern. Arbeiten Sie schnell, da das Karamell schnell aushärtet. (Silpat Matte oben verwendet)

Die Knusprigkeit des Karamells mit Sesam passt gut zur Geschmeidigkeit der Bananen. Genießen!

Wenn es nach dem Karamellstadium kocht, kann es schwärzen und aushärten und ist äußerst schwer zu entfernen. Der Topf muss möglicherweise weggeworfen werden. Haben Sie alles an Ort und Stelle vor der Blasenphase. http://goo.gl/wRi61C


Schau das Video: Wie man Karamell Bonbons macht


Vorherige Artikel

Wie man Monoprint-Untersetzer mit zwei Schablonen herstellt!

Nächster Artikel

Wie man Bananenbrot mit Vanilleglasur macht