Wie man einfach süß-saures Hühnchen kocht


Beginnen Sie mit der Herstellung der süß-sauren Sauce. Saft aus der Ananas in Dosen abtropfen lassen. Ananasringe in dicke Scheiben schneiden. Legen Sie die Ananasscheiben zur späteren Verwendung beiseite.

Bereiten Sie die Zutaten für die Sauce zu, die zum Kochen der süß-sauren Sauce benötigt werden.

Den Ananassaft, den Essig und den Tomatenketchup in einen Topf geben. Alle Zutaten verquirlen.

Erhitzen Sie die Pfanne bei mittlerer Hitze, bis sie zum Kochen kommt. Sobald die Sauce zum Kochen gekommen ist, nehmen Sie sie vom Herd.

Dann kombinieren Sie die Maisstärke und Wasser in einer kleinen Schüssel und mischen Sie sie gut.

Die Maisstärkemischung in den Topf geben und umrühren.

Dann die Sauce wieder erhitzen, bis sie eingedickt ist. Zur späteren Verwendung beiseite stellen.

Bereiten Sie als nächstes die Zutaten vor, die für die Herstellung des Teigs für das Huhn benötigt werden. Sie können 1 Eiweiß anstelle von Vollei wählen, wenn Sie einen knusprigeren Teig wünschen.

In einer separaten Schüssel Mehl, Pflanzenöl, Maisstärke, Salz, Pfeffer und zuletzt ein Ei hinzufügen.

Die Zutaten gut mischen.

Dann fügen Sie nach und nach 3/4 Tasse Wasser hinzu.

Umrühren, um einen dicken Teig zu bilden.

Als nächstes schneiden Sie 300 g Hähnchenschenkelfilets in 1 Zoll Würfel. Mit einer Prise Salz und Pfeffer würzen.

Fügen Sie die Hühnerwürfel in den Teig.

Rühren Sie das Huhn in den Teig, bis es gut überzogen ist.

Erhitzen Sie etwas Pflanzenöl in einer Pfanne oder einem Wok. Erhitzen, bis das Öl heiß genug ist, um das Huhn zu braten. Wenn Sie fertig sind, erscheinen am unteren Rand des Essstäbchens kleine Blasen.

Braten Sie das mit Teig überzogene Huhn etwa 10 Minuten lang im Öl oder bis es goldbraun und durchgegart ist.

Entfernen Sie das Huhn und lassen Sie es auf Papiertüchern abtropfen.

Dann schneiden Sie 1 grüne und 1 orange Paprika in 1/2 Zoll Stücke. Diese verleihen dem Huhn nicht nur Farbe, sondern sorgen auch für ein gesünderes und schmackhafteres Gericht.

Zum Servieren das gekochte Hähnchen schichten, Paprika und Ananasscheiben auf eine Platte schneiden. Zum Schluss die Sauce über das Huhn gießen. Mit Reis servieren.

Sie können dieses süß-saure Hühnchengericht auch zu einem Lunchpaket machen. Stellen Sie zuerst die gebratenen Hühnerwürfel in eine Brotdose.

Dann die bunten Paprika über das gekochte Huhn legen.

Zuletzt die abgetropften Ananasscheiben hinzufügen.

Süß-saures Hühnchen wird am besten mit Reis serviert. Kochen Sie also etwas Reis (gemischt mit braunem Reis). Formen Sie den Reis mit Reisformen, um sie ansprechender und süßer zu machen.

Kann den Reis auch zu runden Kugeln formen.

Legen Sie den süßen Bento-Reis in eine Brotdose.

Verwenden Sie für einen attraktiveren und kreativeren Look einen handwerklichen Puncher, um knusprigen Seetang in "Smiley" -Gesichtsteile zu schneiden.

Auf dem Bento-Reis dekorieren.

Zuletzt Brokkoli und Karotten in heißem Wasser blanchieren. Ordnen Sie sie mit dem Reis an und sorgen Sie so für ein gesundes Lunchpaket. Noch wichtiger ist, dass es Kinder anspricht, die Gemüse oder wählerische Esser nicht mögen!

Verpacken Sie die süß-saure Sauce separat in einer kleinen Flasche, die nur dann über das gekochte Huhn gegossen werden soll, wenn Sie fertig zum Essen sind.

Packen Sie die Brotdose für Reis-Bento, Hühnchen und Sauce zusammen.

Legen Sie das Lunchpaket in einen wärmeisolierenden Lebensmittelbeutel.

Und du bist fertig!

Zum Schluss gießen Sie süß-saure Sauce über das Huhn, wenn es Mittag ist. SO GENIESSEN!


Schau das Video: Schnelles Hähnchen süß sauer Rezept. Mori kocht


Vorherige Artikel

Wie man gebratenes Huhn mit Ghee macht

Nächster Artikel

Wie man ein Kürbisgewürz-Körperpeeling macht