Wie erstelle ich ein Mini-Album zum Thema Reisen?


Schneiden Sie 2 Stück 4 1/8 Zoll x 6 1/8 Zoll Spanplatte oder Pappe (für vordere und hintere Abdeckungen)

Schneiden Sie 2 Stück 5 1/8 Zoll x 7 1/8 Zoll Karton (äußere Abdeckung) und 2 Stück 4x6 Karton (innen).

Schneiden Sie 1 Stück 4 x 11 1/2 Zoll Kartonstreifen aus (der abgebildete dient nur zu Unterrichtszwecken, ich habe den gleichen braunen Karton für mein Album verwendet). Beginnen Sie mit dem Scoring bei 1 Zoll von der linken Seite.

Von der ersten Score-Linie aus punkten Sie mit 1 1/2, 2, 2/12. Dann bei 2 3/4, 3 1/4, 3 3/4, 4, 4 1/2, 5, 5 1/4, 5 3/4, 6 1/4, 6 1/2, 7, 7 1 / 2, 7 3/4, 8 1/4, 8 3/4, 9, 9 1/2, 10, 10 1/2

Falten Sie wie im Bild gezeigt. Alle größeren Räume werden zusammengeklebt, wobei in der Mitte ein Raum von 1/4 verbleibt. Dies dauert bis zu 7 einzelne Seiten.

Der erste und letzte Teil werden auf die Vorder- und Rückseite des Albums geklebt. Ich schlage vor, eine Spanplatte zu verwenden, um den Rücken zu sichern, anstatt wie ich nur ein anderes Papier oder Karton zu verwenden.

Bereiten Sie für die Seiten 7 Stück braunen 4x6-Karton und 14 Stück gemustertes 4x6-Papier Ihrer Wahl vor und schneiden Sie sie aus.

Ich hatte vor, Taschen als Hauptdesign für meine Innenseiten zu erstellen. Schneiden Sie mindestens 2 Zoll Papierstreifen für die Tasche.

Tragen Sie Klebstoff auf die Seiten und die Unterseite des Streifens auf und kleben Sie diesen auf die Unterseite Ihrer Seite. Eine andere Möglichkeit ist das Nähen der Taschen auf den Seiten.

Dies ist ein Beispiel dafür, wie ich eine der Seiten verschönert habe.

Ich habe meinen zerlumpten Sizzix-Blumenstempel (mein Weg zum Blumenmacher) verwendet, um diese Blumen aus den 6x6-Papieren zu schneiden.

Ich benutzte ein Prägewerkzeug, um meine gestanzten Blumen zu kräuseln. Sprühen Sie zuerst etwas Wasser auf die Blumen, bevor Sie dies tun, um die gewünschte Form leicht zu manipulieren.

Sie können es nach oben oder unten kräuseln und es ein wenig schäbig / zerfetzt machen. Beenden Sie mit einem Stück Metall Brad.

Jetzt können die Blumen als Verzierungen für die Seiten verwendet werden. Tipp: Wechseln Sie die Platzierung der Blumen auf jeder Seite, um Überfüllung und unnötige Masse an derselben Stelle zu vermeiden.

Schneiden Sie 2 Stück 5 gemusterte 3 3/4 x 3 3/4 Papiere für die Umschläge (vordere und hintere - äußere Umschläge). Und 2 Stück 4x6 gemusterte Papiere für die Innenseite der Umschläge.

Kleben Sie den Rücken auf die Decke. Ich entschied mich dafür, von außen zu haften, anstatt die Klappen innen zu verstecken. Ich denke, dass es so stabiler ist.

Wie es aussieht, haftet von der Außenseite der Frontabdeckung.

Wie es innen aussieht, mit der Wirbelsäule und der Akkordeonbindung im Inneren.

Der Buchrücken. Wie im vorherigen Schritt erwähnt, empfehle ich, zuerst eine Spanplatte oder einen Karton zu kleben, bevor Sie ihn mit einem anderen Karton oder gemustertem Papier abdecken.

Zeit, die Seiten zusammenzusetzen. Ich bevorzuge es, zuerst die Taschen zu entwerfen, bevor ich mich an die Bindung klebe. Stellen Sie einfach sicher, dass Sie die sperrigen Verzierungen strategisch auf jeder Seite platzieren.

Im Laufe der Zeit sollte es so aussehen.

Ich dekoriere / verschönere das Cover immer, nachdem ich die Innenseiten meiner Alben fertiggestellt habe. Auf diese Weise kann ich die Anzahl der Verzierungen maximieren, die ich verwenden würde.

Und hier ist das fertige Mini-Album.

Im Folgenden finden Sie detailliertere Aufnahmen jeder Seite ...

Vielen Dank und ich hoffe, Ihnen hat gefallen, was ich heute geteilt habe! Viel Spaß beim Basteln!


Schau das Video: Minialbum Teil 3 und Happy Mail


Vorherige Artikel

Wie man Cup-Brownies backt

Nächster Artikel

Wie man schrumpfenden Plastikschmuck macht