Wie man ein einfaches Draht- und Perlenarmband macht


Schneiden Sie den 0,4 mm dicken Draht mit dem Spülschneider in fünf 4 cm lange Stücke. Diese werden verwendet, um Ihre Perlen mit Draht zu umwickeln.

Wickeln Sie den Draht mit Ihrer Rundzange etwa 1 cm über die Spitze. Wickeln Sie das Stück um den Boden der Schlaufe.

Drücken Sie mit der Kettenzange auf das Ende des Drahtes, um sicherzustellen, dass es sicher ist.

Führen Sie Ihre Perle durch den Draht und schieben Sie sie nach oben, so dass Sie die Umhüllung nicht sehen können, sondern nur die Endschlaufe.

Platzieren Sie die Rundzange so nah wie möglich an der Perle und wickeln Sie den Draht so oft wie möglich auf die erste Seite. Schneiden Sie überschüssigen Draht ab.

Tun Sie dies für die anderen 5 Perlen mit den restlichen 4 cm Drahtstücken, die Sie zuvor geschnitten haben.

Schneiden Sie den 0,8 mm dicken Draht mit dem Spülschneider in sechs 2,5 cm lange Stücke. Diese werden verwendet, um unendlich geformte Links zu erstellen. Bewahren Sie die restlichen 10 cm Draht für den Verschluss auf.

Legen Sie das Drahtende zwischen die Rundzange auf den größten Teil der Zange und wickeln Sie es vollständig um, bis eine Schlaufe entsteht.

Machen Sie dasselbe am anderen Ende des Drahtes, aber wickeln Sie ihn in die entgegengesetzte Richtung. Sie erhalten einen unendlich geformten Link.

Machen Sie 6 davon. * Drücken Sie vorsichtig mit Ihrem Finger auf jeden von ihnen, um sicherzustellen, dass keine Lücken vorhanden sind, damit die Biegeringe nicht abfallen. *

Öffnen Sie mit Ihrer Kettenzange und der Rundzange einen Biegering und ziehen Sie eine der Zangen in Ihre Richtung und die andere in die entgegengesetzte Richtung, um die Ringform nicht zu verzerren.

Schließen Sie den Biegering auf die gleiche Weise und setzen Sie alle Komponenten zusammen. Verbinden Sie die umwickelten Perlen mit den Unendlichkeitsgliedern mithilfe von Biegeringen.

Wenn Sie alle Komponenten angeschlossen haben, nehmen Sie das verbleibende 10 cm dicke Stück 0,8 mm dicken Draht und falten Sie es gleichmäßig in zwei Hälften.

Drücken Sie am gebogenen Ende mit der Nylonzange beide Seiten vorsichtig zusammen. Dies kann fummelig sein, aber seien Sie geduldig und versuchen Sie, so sanft wie möglich zu sein, während Sie versuchen, sie so nah wie möglich zu bringen.

Biegen Sie den Draht mit der Rundzange etwa 2 cm nach unten, ohne ihn vollständig zu schleifen. In einer Art Hakenform.

Entscheiden Sie, wie lange Ihr Verschluss sein soll, und schneiden Sie den Überschuss ab. Wickeln Sie das nicht gekrümmte Ende der Schließe in eine Schlaufe in der entgegengesetzten Richtung des Hakens.

Möglicherweise möchten Sie den Verschluss direkt über der Schlaufe nach innen krümmen, um ein saubereres, tropfförmiges Aussehen zu erzielen.

Verbinden Sie mit einem Biegering eines der Glieder mit dem Verschluss.

Hier hast du es! Vergessen Sie nicht, Sie können mit Ihrer Perlen- und Drahtauswahl so kreativ sein, wie Sie möchten. Mit diesen Schritten können Sie sogar eine Halskette erstellen!


Schau das Video: Mini Lebensbaum Anhänger. Drahtschmuck Anleitung auch für Anfänger. Perlenbaum Tutorial


Vorherige Artikel

Wie man gebratenes Huhn mit Ghee macht

Nächster Artikel

Wie man ein Kürbisgewürz-Körperpeeling macht