Wie man einen einfachen Biskuitkuchen macht


Zutaten, dies ist für einen extra großen Kuchen, Ofen auf 180 ° C oder Gas Stufe 4 vorheizen. Für Schokoladenkuchen Kakao XL durch einfaches Mehl ersetzen - 4 Esslöffel L - 3 Esslöffel S - 1 Esslöffel

Butter und Zucker mit einem Elektromixer hell und locker cremig rühren

Fügen Sie nach und nach die Eier hinzu und mischen Sie sie gut durch

Fügen Sie Aroma hinzu, ich gebrauchte Vanille

Dies ist das Vanillearoma, das ich verwendet habe, aber jedes Aroma kann hinzugefügt werden

Mehl und Backpulver in zwei Chargen hinzufügen und glatt rühren

Ich habe meine Kuchenform damit ausgekleidet, damit der Kuchen leichter herausrutschen kann

8 Zoll quadratische Dose

Ich stelle meine direkt über den Boden des Ofens,

Es gibt keine bestimmte Zeit, um diesen Kuchen zu backen. Mein Kuchen ist jetzt seit 50 Minuten da und noch nicht ganz fertig

Ich habe meinen Kuchentester benutzt und er kam nicht sauber heraus (keine Kuchenmischung klebte daran)

1 Stunde 15 Minuten später den Kuchen aus dem Ofen nehmen und in der Dose ca. 10 Minuten abkühlen lassen oder bis die Dose kühl genug ist

Tippe den Kuchen auf ein Kühlregal, um ihn vor dem Vereisen vollständig abzukühlen

Schneiden Sie den Kuchen

Kuchen halbieren

Ich betrüge, mache nicht meine eigene Füllung

Verteilen Sie die Buttercreme nach diesem Schritt

Ich habe die Buttercreme über den ganzen Kuchen verteilt, damit das Sahnehäubchen klebt. Ich habe sie etwa 10 Minuten lang in den Kühlschrank gestellt, um die Buttercreme zu versteifen

Ich benutzte ein Blockglasur, rollte es flach aus und deckte den Kuchen zu

Endergebnis nach dem Hinzufügen der Glasur

Zweistufiges Ergebnis mit diesem Rezept! 10 Zoll & 6 Zoll runde Kuchenformen


Schau das Video: Flaumige Biskuitroulade selber machen - Mit Tipps zum richtig Rollen


Vorherige Artikel

So waschen Sie Ihre Hände effektiv

Nächster Artikel

Wie man Buttermilchkekse macht