So erstellen Sie Ornamente mit der g45 Mixed Media Box


In der Mixed Media-Box finden Sie diese aufeinander abgestimmten stabilen Kartonstücke. Abgerundete Ecken erleichtern das Zuschneiden, wenn Sie sie mit gemusterten Papieren abdecken. Ich benutze 4, um Ornamente zu machen.

Decken Sie die Rückseite mit gemusterten Papieren aus den zwölf Weihnachtstagen ab. Nehmen Sie sich Zeit, um mit dem zu koordinieren, was Sie der Vorderseite hinzufügen.

Ich wähle den kleineren Druck für die Vorderseite ... da Sie weniger davon sehen werden, wenn das Ornament fertig ist. Ich habe auch die Kanten eingefärbt, um einen fertigen Look zu erzielen.

Fügen Sie Streifen koordinierender Papiere hinzu, die durch einen festen Kartonrand getrennt sind. Schneiden Sie die Ecken und Tinte.

Ich habe Bilder vom 8x8-Papierblock zugeschnitten und sie über gestanzte Rahmen aus demselben Karton wie die Ränder gelegt. Dann fügte sie den Ornamenten hinzu.

Fügen Sie eine große dimensionale Blume hinzu, die mit den koordinierenden Papieren erstellt wurde.

Fügen Sie eine zweite kleinere Blume hinzu, die sich direkt unter der größeren befindet.

Spanplattenelemente anbringen. Vergessen Sie nicht, die Kanten zu schleifen und einzufärben, um ein schönes Aussehen zu erzielen.

Fügen Sie oben ein Stück Farbband hinzu. Dies wirkt als Aufhänger, wenn Sie diese Ornamente Ihrem Baum hinzufügen.

Decken Sie die Enden des Bandes mit süßen kleinen Schleifen ab.

Beenden Sie die Mitte der großen Blume mit einem perlmuttartigen Akzent.


Schau das Video: Mixed media jewelry box DIY


Vorherige Artikel

So waschen Sie Ihre Hände effektiv

Nächster Artikel

Wie man Buttermilchkekse macht