Wie man ein Inside-Out-Mini-Französisch macht


Bereiten Sie Ihr Haar mit Ihrem bevorzugten Trockenshampoo vor. Es ist großartig, um feinem Haar einen kleinen Körper und Griff zu geben, perfekt zum Flechten.

Befestigen Sie einige Haare von oben und krönen Sie den Hinterkopf ab.

Nehmen Sie oben einen 2-Zoll-Abschnitt von Ihrem dominanten Teil und beginnen Sie, das französische Geflecht von innen nach außen zu drehen. Nehmen Sie dazu Stränge und drehen Sie sie heraus und unter das Geflecht, anstatt über und hinein.

Wenn Sie über dem Tempel angekommen sind, beenden Sie das französische Geflecht und fahren Sie mit einem einfachen Inside-Out-Geflecht fort (weben Sie weiter und darunter)

Gehen Sie noch ein paar Zentimeter und sichern Sie mit einem Stift

Drücken Sie die Außenseite jedes Zopfs zusammen und ziehen Sie ihn heraus, um ein lebendiges Gefühl zu erzeugen und das Haar dicker aussehen zu lassen

Drücken Sie das Geflecht nach oben und sichern Sie es mit Stiften, um dem Geflecht eine gewisse Höhe zu verleihen. Dies ist ein großartiger Trick für feines Haar.

Wenn Sie mit der Platzierung zufrieden sind, nehmen Sie das Ende des Geflechts und befestigen Sie es direkt über und hinter dem Ohr mit zwei gekreuzten Stiften.

Lösen Sie das gesicherte Haar vom Hinterkopf und bedecken Sie das festgesteckte Ende des Geflechts damit

Sprühen, um an Ort und Stelle zu bleiben

Und hier ist es! Es ist ein Geflecht, das für jede Haartextur oder -länge geeignet ist. Es ist großartig, um an einem windigen Tag die Haare aus dem Gesicht zu halten oder um schlecht benommene Pony zu kontrollieren.


Schau das Video: I Hager Forum - The Future of Architecture. Van Bo Le-Mentzel


Vorherige Artikel

So waschen Sie Ihre Hände effektiv

Nächster Artikel

Wie man Buttermilchkekse macht