Wie man chinesische Frühlingsrollen macht


den Ofen vorheizen

Bereiten Sie alle Zutaten vor

Wiegen Sie die Zutaten

Entfernen Sie alle Knochen vom Huhn

Das Huhn würfeln

Stellen Sie sicher, dass es in kleine Stücke geschnitten ist

Etwas Wasser zum Kochen bringen

Reisnudeln dazugeben, einige Minuten kochen lassen

Bereiten Sie das fein geschnittene Gemüse vor.

Mit einem Kartoffelschäler die Karotte in feine Streifen schälen und in Stäbchen schneiden.

Die Nudeln abtropfen lassen

Das ganze Gemüse zusammen in eine Schüssel geben (Pfeffer, Karotte, Sojasprossen)

Fügen Sie zerquetschten Knoblauch und Ingwer hinzu

Ein Esslöffel Öl

Lassen Sie die Pfanne rauchen

Halten Sie Ihre Zutaten bereit

Das Huhn 4 Minuten im Wok braten

Fügen Sie die Schüssel mit Gemüse unter ständigem Rühren hinzu

Nimm die Hitze ab

Bereiten Sie die Frühlingsrollen-Gebäckblätter vor

Lege ein Blatt in Rautenform vor dich

Fügen Sie etwas Mischung in der Mitte hinzu

Über die Unterkante falten

Und beide Seiten

Aufrollen

Und wieder ein neues Gebäckblatt bekommen

Mischung in die Mitte geben

Stellen Sie sicher, dass alles in der Mitte ist

Falten Sie den Boden nach oben

Und die Seiten

Und Rollen

Stecken Sie die letzte Kante mit einem Tupfer Wasser hinein

Wenn sie alle aufgerollt sind, legen Sie sie in ein Backblech

Mit Öl oder Eigelb glasieren

Im Ofen 20-25 Minuten backen (oder bis sie goldbraun sind)

Und dienen. Dies könnte mit einem Chili-Dip erfolgen.


Schau das Video: REZEPT: Süß Sauer Sauce. Erdnusssoße. Teriyaki Sauce. Asiatische Saucen selber machen


Vorherige Artikel

Wie man Oreo-Käsekuchen macht

Nächster Artikel

Wie man ein Krispie-Schädel-Herzstück macht