Wie man Karottenbrötchen macht


Hier sind einige der Zutaten, die Sie für die Herstellung von Karottenbrötchen benötigen! Also schau weiter.

Beginnen Sie mit dem Schmelzen der 50 Gramm Butter bei schwacher Hitze (Sie können sie auch einfach in die Mikrowelle stellen).

Gießen Sie die geschmolzene Butter in eine große Mischkugel und fügen Sie 400 Milliliter Milch (4dl Milch) hinzu.

Danach den Joghurt in die Mischung geben.

Und verquirlen!

Zerbröckeln Sie die 50 Gramm Hefe in der Kugel und stellen Sie sicher, dass keine Hefe mehr vorhanden ist.

Jetzt können Sie die 2 Karotten reiben und hinzufügen.

Die Weizenkleie (50 g) wiegen und untermischen.

Danach mischen Sie Salz in (2tsp)

Und Zucker (2 TL)

Jetzt brauchen wir nur noch das Weizenmehl. Fügen Sie nach und nach hinzu, um sicherzustellen, dass der Teig nicht mit all dem Mehl trocknet!

Ich habe nicht das ganze Mehl verwendet, aber es liegt an dir.

Jetzt können Sie es für 1 Stunde stehen lassen.

Den Teig kneten. Legen Sie die Brötchen auf ein Backblech und lassen Sie sie weitere 20 Minuten stehen.

Während der 20 Minuten können Sie den Ofen auf 200 * Grad vorheizen

Legen Sie die Brötchen für ca. 15-20 Minuten in den Ofen. Aber bevor Sie das tun, müssen Sie sie mit Ei bestreichen.

Getan! Ich habe meine nur ein wenig verbrannt ... Aber behalte sie im Auge und sie werden in Ordnung sein! GENIESSEN!

Bitte lassen Sie mich wissen, wenn Sie sie in der Kommentarleiste unten ausprobieren! Und wenn Sie das tun, mögen Sie bitte diesen Leitfaden!


Schau das Video: Sonntagsbrötchen. Brötchen ohne Gehzeit in 45 Min fertig


Vorherige Artikel

Wie man Wassermelonenreis Krispie Leckereien macht

Nächster Artikel

Wie man Mokka Lippencrub macht