So erstellen Sie eine neckische Hochsteckfrisur mit federnden Locken


Sie sollten mit natürlichem, ausgebürstetem Haar beginnen.

Beginnen Sie, indem Sie Ihre Haare halbieren, halbieren. Nehmen Sie das verbleibende "Daunen" -Haar und teilen Sie es gleichmäßig in zwei Abschnitte.

Locken Sie Ihre Haare von Ihrem Gesicht weg, die Stücke etwa 1 cm dick. Ich wollte ein natürliches Aussehen und je dicker das Haar, desto lockerer werden die Locken. Experimentieren Sie, um herauszufinden, was Ihnen am besten gefällt.

Ich empfehle, etwa einen halben Zoll nicht an den Haarspitzen gekräuselt zu lassen, da dies dazu beiträgt, dass das Gesamtbild natürlicher wirkt, aber Sie können nach Bedarf nachbessern, wie ich es hier getan habe.

Die unterste Schicht ist fertig.

Dies wird Ihr Hochsteckfrisur-Teil der Frisur sein. Ich beschloss, meine streng "Oberteile" ohne seitlich geraffte Haare zu behalten.

Locken Sie die zweite Schicht weiter und halten Sie jede Haarpartie dick. Diesmal habe ich das ganze Stück zusammengerollt, anstatt die Enden wegzulassen, aber es liegt ganz bei Ihnen.

Nehmen Sie nun den letzten Abschnitt nach unten und necken Sie ihn mit einem Pinsel. Ich habe meine "Beule" nicht sehr groß gemacht, aber es liegt wieder an dir. Dann wieder sichern.

Teilen Sie nun das Haar in zwei gleiche Teile und locken Sie es erneut.

Der fertige Look.

Tada! Super einfach oder? :) :)


Schau das Video: Abiball FRISUREN für KURZE HAARE. festliche Frisuren, Hochzeit, Party, Hochsteckfrisuren


Vorherige Artikel

So steigern Sie Ihre Kreativität mit der Brainsparker-App

Nächster Artikel

Wie man Salz und Pfeffer Calamari Zuchinni Chips macht