Wie man Ratatouille in einem Alt-Shaam 4.10-Kombi kocht


Zwiebel mit Olivenöl beträufeln.

Paprika mit Olivenöl beträufeln.

Mit Zucchini wiederholen, mit Salz und Pfeffer würzen.

Wiederholen Sie mit dem gelben Kürbis.

Und die Aubergine, die gesalzen wurde, um Wasser zu entfernen.

Legen Sie alle Gemüse in den auf 232 ° C vorgeheizten 4.10-Kombi.

20 Minuten bei 204 ° C rösten, wobei der Bräunungsgrad auf 4 eingestellt ist.

Während das Gemüse geröstet wird, sammeln Sie Kräuter, Knoblauch und Brühe.

Nachdem das Gemüse geröstet ist, kombinieren Sie Rosmarin, Knoblauch und Thymian mit ihnen.

In eine halbgroße Hotelpfanne (2 ") geben und Brühe hinzufügen.

In einen auf 204 ° C vorgeheizten Ofen stellen.

Im Konvektionsmodus 30 Minuten bei 177 ° C rösten.

Nach dem Herausnehmen aus dem Ofen die Säfte abseihen und auf Soßenkonsistenz reduzieren.

Entfernen Sie die Haut und die Samen von den Tomaten und würfeln Sie sie zum Garnieren.

Legen Sie Ratatouille in die Mitte des Tellers und löffeln Sie die Sauce, um ihn zu umgeben.

Garnieren und servieren!


Schau das Video: Ratatouille with Polenta


Vorherige Artikel

So steigern Sie Ihre Kreativität mit der Brainsparker-App

Nächster Artikel

Wie man Salz und Pfeffer Calamari Zuchinni Chips macht