Gefüllte Makrelen braten


Reinigen und schminken Sie die gesamte Länge des Fisches, um sich auf das Füllen vorzubereiten.

In einer Mühle 2 Esslöffel Knoblaucholivenöl, Koriander, Serrano-Paprika, Frühlingszwiebeln, Minzblätter und gemahlene Kurkuma hinzufügen. Gut mahlen.

Fügen Sie dieser Mischung Ingwerpaste, Knoblauchpaste, geräucherten Paprika und Salz hinzu und rühren Sie gut um.

Den Fisch mit der Mischung füllen und auch großzügig auf den Fisch auftragen. 1 Stunde ruhen lassen und den Fisch marinieren lassen.

In einer beschichteten Pfanne bei mittlerer Hitze 2 Esslöffel Knoblaucholivenöl hinzufügen und den Fisch flach braten, bis er gekocht ist.

Eine Limette über den gekochten Fisch drücken und heiß servieren. Mit Vorsicht genießen, da dieser Fisch besonders viele Knochen hat.


Schau das Video: Alfons Schuhbeck bereitet seinen berühmten Schweinebraten zu


Vorherige Artikel

Wie man einfache Blaubeermuffins backt

Nächster Artikel

Wie man hausgemachte Mozzarella-Sticks macht