Wie zeichnet man eine Figur im Verhältnis Option 3


Falten Sie Ihren Papier-Hamburger-Stil.

Halten Sie es gefaltet und falten Sie es ein zweites Mal in die gleiche Richtung.

Ihr gefaltetes Papier sollte so aussehen.

Öffne dein Papier. Sie sollten vier gleiche Abschnitte haben.

Hey, Bob! Du machst ein Layup! Wir werden dich zeichnen!

Zeichne Bobs Kopf. Die Unterseite von Bobs Kopf sollte fast Ihre erste Falte berühren. Bobs Kopf sollte die Hälfte Ihres oberen Abschnitts über der Falte füllen. Beachten Sie, wie Bobs Kopf ein wenig geneigt ist.

Fügen Sie Bobs Hals hinzu. Ein Oval auf der Falte.

Zeichne Bobs Brust. Bobs Brust sollte breiter sein als sein Kopf. Bobs Brust sollte in Ihrem zweiten Abschnitt auf halber Höhe liegen.

Zeichne Bobs Taille. Ein Oval. Beachten Sie, wie es links dünner und rechts dicker ist. Dies hilft Bobs Rücken, sich für sein Layup zu beugen.

Fügen Sie Bobs Hüften hinzu. Bobs Hüften sollten zur Mittelfalte kommen.

Fügen Sie Bobs Hüftgelenke hinzu. Zwei Kreise.

Zeichne Bobs linken Oberschenkel. Es sollte den dritten Abschnitt füllen und die untere Falte berühren.

Zeichne Bobs linkes Knie. Ein Kreis.

Zeichne Bobs Kalb. Sein Kalb sollte genauso lang sein wie sein Oberschenkel. Verwenden Sie Ihren Bleistift als Messwerkzeug zur Überprüfung.

Fügen Sie Bobs Knöchel hinzu. Kleines Oval.

Füge Bobs Fuß hinzu. Langes Oval.

Fügen Sie Bobs rechten Oberschenkel hinzu. Beachten Sie den Winkel.

Verwenden Sie Ihren Bleistift als Messwerkzeug. Messen Sie Ihren ersten Oberschenkel.

Stellen Sie sicher, dass Ihr zweiter Oberschenkel gleich lang ist.

Fügen Sie Bobs Knie hinzu. Kleiner Kreis.

Fügen Sie Bobs Kalb hinzu. Messen Sie Bobs erstes Kalb und stellen Sie sicher, dass sein zweites gleich lang ist.

Fügen Sie Bobs Knöchel hinzu. Kleines Oval.

Füge Bobs Fuß hinzu. Langes Oval.

Fügen Sie Bobs Schultern hinzu. Beachten Sie, dass das Recht etwas höher ist.

Zeichne Bobs Oberarm. Bobs Arm sollte bis zu Bobs Kopf reichen.

Fügen Sie Bobs Ellbogen hinzu. Kleines Oval.

Fügen Sie Bobs Unterarm hinzu. Messen Sie Bobs Oberarm und stellen Sie sicher, dass er die gleiche Länge wie Bobs Unterarm hat.

Fügen Sie Bobs Handgelenk hinzu. Kleines Oval.

Fügen Sie Bobs Hand hinzu. Langes Oval.

Fügen Sie Bobs linken Oberarm hinzu.

Messen Sie Bobs rechten Oberarm.

Stellen Sie sicher, dass sein unterer Unterarm gleich lang ist.

Fügen Sie Bobs Ellbogen hinzu. Kleines Oval.

Fügen Sie Bobs rechten Unterarm hinzu. Messen Sie, um sicherzustellen, dass es die richtige Länge hat.

Fügen Sie Bobs Handgelenk hinzu. Kleines Oval.

Fügen Sie Bobs Hand hinzu. Langes Oval.

Fügen Sie Bob einen Mehrwert hinzu, um ihn zum FORMULAR zu machen (nur wenn Sie zusätzliche Zeit haben). Herzliche Glückwünsche! Sie haben erfolgreich eine proportionale Zahl gezeichnet!


Schau das Video: Die 5 häufigsten Fehler beim Zeichnen! + Tipps


Vorherige Artikel

So überprüfen Sie die Primärkette auf Royal Enfield Standard 350

Nächster Artikel

Wie man Kokosnussreis macht