Wie man eine Apfelbutter zerbröckelt


Heizen Sie den Ofen auf 350 * F vor und fetten Sie eine 9x9 "Auflaufform ein (ich habe eine 11,5x8,5" Auflaufform von The Pioneer Woman verwendet - sie ist so süß!). Sie können hausgemachte oder im Laden gekaufte Apfelbutter für dieses Rezept verwenden!

In einer Schüssel Hafer, Mehl (ich habe 1/2 Tasse Vollkornweizen und 1/2 Tasse Weißmehl verwendet), Zucker, Salz und Zimt mischen.

Schälen und würfeln Sie Ihren Apfel und legen Sie ihn beiseite.

Fügen Sie Ihre weiche Butter (oder Kokosöl bei Raumtemperatur, wenn Sie etwas gesünder sein möchten) hinzu und rühren Sie alles zusammen, bis die Hafermischung großen Streuseln ähnelt.

Sammeln Sie Ihre Materialien, um mit dem Schichten zu beginnen. (Dies ist meine neue Lieblingsbackform!)

Drücken Sie vorsichtig die Hälfte der Hafermischung in den Boden Ihrer gefetteten Pfanne.

Als nächstes verteilen Sie Ihre gesamte Apfelbutter auf der Haferbasis.

Dann streuen Sie Ihre gewürfelten Äpfel über die Apfelbutter.

Streuen Sie den Rest Ihrer Hafermischung auf die Oberseite und drücken Sie sie vorsichtig nach unten.

Im vorgeheizten Ofen 30-35 Minuten backen oder bis die Oberseite golden wird. Vor dem Essen herausnehmen und etwas abkühlen lassen.

Genießen! Diese schmecken besonders gut mit einer Kugel Vanilleeis!


Schau das Video: Wenn überhaupt keine Zeit ist! Leckerer Kuchen zum Tee in 5 Minuten Alles gemischt und im Ofen! # 4


Vorherige Artikel

So steigern Sie Ihre Kreativität mit der Brainsparker-App

Nächster Artikel

Wie man Salz und Pfeffer Calamari Zuchinni Chips macht