Wie man Pfefferminzrinde macht


Sammeln Sie Ihre Zutaten. Zuckerstangen zerbrechen und in einen Druckverschlussbeutel legen. Mit einem Hammer zerdrücken, bis die Zuckerstangen 1/4-Zoll-Stücke oder kleiner sind.

Schokolade in einer mikrowellengeeigneten Schüssel schmelzen lassen und jeweils 10 Sekunden lang in der Mikrowelle erhitzen. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Schokolade zwischen den Mikrowellen-Sitzungen umrühren. Nach dem Schmelzen die Hälfte Ihrer zerkleinerten Zuckerstange untermischen.

Rühren Sie die Mischung bis kombiniert. Verteilen Sie die Mischung dann gleichmäßig auf einem mit Aluminiumfolie ausgekleideten Backblech.

Stellen Sie sicher, dass Sie es gleichmäßig verteilen.

Nehmen Sie dann die andere Hälfte Ihrer zerquetschten Zuckerstange und streuen Sie sie über Ihre Mischung.

Legen Sie das Backblech 45 Minuten bis eine Stunde lang in den Kühlschrank, damit die Schokolade fest und hart wird.

In Stücke brechen und genießen!

Schöne Ferien!


Schau das Video: Wie Pfefferminzsirup selber machen. haltbar. kochen. Rezept. einkochen


Vorherige Artikel

So steigern Sie Ihre Kreativität mit der Brainsparker-App

Nächster Artikel

Wie man Salz und Pfeffer Calamari Zuchinni Chips macht