Wie man vegane Wraps mit Hummus + gegrilltem Gemüse macht


Zutaten: frischer Koriander, Kichererbsen, Mais, Chiliflocken, Cayennepfeffer, Salz, Kreuzkümmel, Knoblauch, roter Chili, Zitrone, Sommerkürbis, Olivenöl, Maiswickel + Limette zum Servieren

Werkzeuge: 4x Grillformen, Spatel, Esslöffel, Teelöffel, Messer, Schneidebrett, Mixer + ein Grill / eine Bratpfanne. (Mit einer Bratpfanne: Gemüse separat in die Pfanne geben) Erhitzen, bis Grillspuren erscheinen. Grill (nächster Schritt)

Mais, Kichererbsen, Sommerkürbis + Chili und Knoblauch in die Grillformen geben (Haut auf dem Knoblauch belassen). Mit Olivenöl und Salz beträufeln.

Setzen Sie den Grill auf. Setzen Sie die Chilis für 3-5 Minuten auf direkte Hitze (achten Sie darauf, dass Sie sie im Auge behalten, damit sie nicht verbrennen).

Setzen Sie den Chili wieder zusammen mit dem Knoblauch. Alles auf dem Grill 20-25 Minuten erhitzen / braten lassen. (Behalten Sie es im Auge und werfen Sie ab und zu mit dem Spatel herum).

Erhitzen, bis es so aussieht. (Kichererbsen, Mais und Sommerkürbis sind golden und Chili / Knoblauch hat eine schöne verbrannte Farbe

Kichererbsen, 2 EL Olivenöl, Zitronensaft, Kreuzkümmel, eine Prise Salz, Chili und Knoblauch (Knoblauchzehe aus der Schale drücken) in den Mixer geben.

Puls bis es so aussieht (ich mag meinen Hummus ein bisschen chuncky)

Erhitzen Sie Maistortillas auf der Broiler-Funktion in Ihrem Ofen direkt auf dem Rost (volle Hitze). Behalte es im Auge, es brennt leicht. Entfernen Sie, wenn golden und Blasen erscheinen.

Legen Sie Ihren Hummus und das gegrillte Gemüse in separate Schalen.

Tortillas sind fertig, wenn sie so aussehen. Knusprig und golden.

Sammeln Sie fertige Inhaltsstoffe.

Legen Sie Hummus auf die Tortilla. Dann den Rest des gegrillten Gemüses hinzufügen. Mit Koriander garnieren. Ich servierte auch meine mit veganer Käsesauce (Nährhefe, Hafermilch, Olivenöl, Zitronensaft, Salz) und Limette. Viel Spaß 😋


Schau das Video: Vegane Wraps mit Räuchertofu


Vorherige Artikel

Wie man kalten Hühnernudelsalat macht

Nächster Artikel

Wie man ein Fringe Top DIY macht