Wie man einen Origami-Schmetterling macht


Nehmen Sie Ihr Blatt Papier und falten Sie es zu einem Dreieck.

Dann falten Sie Ihr Dreieck in der Mitte in zwei Hälften.

Nachdem Sie unten haben, sollten Sie ein kleineres Dreieck erhalten. Der nächste Schritt besteht darin, das Dreieck noch zweimal zu halbieren.

Nachdem Sie Ihr kleineres Dreieck entfaltet haben.

Nehmen Sie die obere und untere Ecke und drücken Sie aufeinander zu.

Dann drücken Sie Ihr Dreieck flach.

Nehmen Sie auf beiden Seiten eine der Klappen und falten Sie sie in die Form eines Dreiecks.

Tun Sie das mit beiden Klappen.

Dreh dein Dreieck um.

Nimm das untere Dreieck und falte es zusammen.

Dann falten Sie Ihren Schmetterling in zwei Hälften.

Halten Sie es in der Nähe der Mitte.

Der letzte Schritt besteht darin, die Flügel durch leichtes Falten und Herunterdrücken zu glätten.

Jetzt hast du einen Origami-Schmetterling!


Schau das Video: How to Make a Money Origami Butterfly Tutorial DIY at Home


Vorherige Artikel

Wie man cremige Fliegennudeln macht

Nächster Artikel

So erstellen Sie eine Leinwand mit gemischten Medien