Wie man ein Haus auf Minecraft erstellt


Erst laiche in deine Welt. Es wird eine Truhe mit Gegenständen geben, die beim Bau Ihres Hauses helfen.

In der Brust befinden sich einige großartige Werkzeuge. Dies wird jedoch nicht immer der Fall sein. Um uns zu helfen, etwas Holz zu bekommen, nimm die Äxte.

Wenn Sie fertig sind, nehmen Sie die Achsen und fangen Sie an, jede Art von Baumblock zu hacken / zu brechen. Es hängt davon ab, welche Art von Holzklotz Ihr Haus haben soll.

Nehmen Sie so viel Holz, wie Sie für nötig halten. Je mehr du hast, desto besser wirst du sein. Denken Sie daran, den Baum mit den Setzlingen neu zu pflanzen, die er fallen lässt. Du willst keine verschmutzte Welt.

Wenn Sie wissen, dass Sie genug haben, müssen Sie ein paar Stämme in Holzbretter verwandeln. Es sei denn, Sie möchten eine vollständig überdachte Blockhütte.

Eine Ergänzung zu jedem Haus benötigt einen Basteltisch. Nimm 4 Holzbretter und mache eins. Auf diese Weise können Sie Tools erstellen.

Stellen Sie es vorerst ab und stellen Sie eine Schaufel her, indem Sie Stöcke mit 2 Holzbrettern und 1 Holzbrett herstellen.

Verwenden Sie die Schaufel, um einen sicheren Bereich auszugraben. Beginnen Sie zunächst mit einem kleinen Quadrat. Bauen Sie auf, wenn Sie mit einem guten Start fertig sind.

Der Platz ist nicht zu groß, um anzufangen. Füllen Sie mit Holzbrettern oder Protokollen.

Die Holzbretter sind abgesetzt, also bauen Sie jetzt die Wände und das Dach.

Um es zu beenden, muss es einen Weg rein und raus geben, also baue eine Tür mit 6 Holzbrettern.

Füge ein paar Fackeln hinzu, damit keine Monster im Haus erscheinen.

Das Haus ist fertig. Fügen Sie bei Bedarf hinzu, damit das Haus zu Ihnen passt.

Das kleine Haus könnte bald so aussehen!


Schau das Video: Wie baut man ein Haus in Minecraft. Minecraft für Anfänger Tag 37


Vorherige Artikel

Wie man Monoprint-Untersetzer mit zwei Schablonen herstellt!

Nächster Artikel

Wie man Bananenbrot mit Vanilleglasur macht