Wie man 3 Fragen beantwortet, bevor man ein Unternehmen gründet


Um Ihnen bei der Navigation durch das große Unbekannte eines neuen Unternehmens zu helfen, bieten wir drei hervorragende Ratschläge von Jess Ekstrom, dem Erfinder von Headbands of Hope.

1. WIE SIND SIE UNTERSCHIEDLICH?

„Was Sie von anderen unterscheidet, ist Ihre Lebensader. Sie müssen in der Lage sein, dahinter zu stehen und an Ihren Ansatz, Ihr Konzept, Ihr Produkt und Ihre Mission zu glauben, um Kunden anzulocken.“

2. GIBT ES EINE NACHFRAGE?

„Testen Sie es in freier Wildbahn, indem Sie es vor die Leute stellen und sehen, wie sie reagieren. Was erreichen sie zuerst? Wie reagieren sie auf den Preis? Verstehen sie deine Mission? “

3. Können Sie skalieren + Gewinn?

„Berücksichtigen Sie alle Ihre Kosten und finden Sie heraus, wie viel Sie verkaufen müssen, um zumindest die Gewinnschwelle zu erreichen. Stellen Sie dann fest, ob Sie darüber hinaus verkaufen können, um einen Gewinn zu erzielen. “

Nehmen Sie sich eine Sekunde Zeit, um über diese Fragen nachzudenken, und lesen Sie dann unsere KOSTENLOSE Online-Klasse für den Start Ihres ersten kreativen Geschäfts bis zum 31. Dezember 2016, die von FedEx gesponsert wird. http://bit.ly/Ownboss


Schau das Video: Bevor ihr einen Investor sucht, solltet ihr dies wissen.


Vorherige Artikel

Wie man hausgemachten Pedalyte macht

Nächster Artikel

Wie man Krabben-Rangun oder Krabben-Puffs macht