Wie man eine Papierschneeflocke macht


Beginnen Sie mit einem einfachen Stück weißem Papier und stellen Sie sicher, dass alle Seiten gerade sind.

Nehmen Sie als nächstes die kurze Seite und richten Sie sie mit der langen Seite des Papiers aus, um ein rechtwinkliges Dreieck mit etwas zusätzlichem Papier am Ende zu bilden. Es ist wichtig, dass Ihre Seiten so gerade wie möglich ausgerichtet sind.

Schneiden Sie das zusätzliche Papier ab, so dass Sie nur das Dreieck haben. (Schneiden Sie so gerade wie möglich, damit das Endprodukt symmetrisch ist.)

Nehmen Sie eine der Ecken und falten Sie sie um. Dann wiederholen Sie mit der anderen Ecke.

Jetzt hast du das! Möglicherweise müssen Sie Ihre Falten einige Male neu einstellen, damit alle Falten ausgerichtet sind. ~ Was wiederum sehr wichtig ist! ~

Falten Sie es in zwei Hälften! Drücken Sie die Falten so weit wie möglich nach unten.

Schneiden Sie nun das gesamte zusätzliche Papier oben ab, um oben im Dreieck eine glatte Linie zu erzeugen.

Als nächstes schneiden Sie jedes Design, das Ihr Herz begehrt! Hier wird Ihre Fantasie nützlich sein;)

Entfalte deine Schneeflocke und bewundere deine harte Arbeit!

Machen Sie zum Schluss Tonnen, um zu zeigen, wie großartig Ihr neues Talent ist! (Dieser Schritt ist optional.)


Schau das Video: DIY SQUISHY Selbermachen! VIRALER Bastel Trend 2018 Wie macht man Spielzeug Tipps Deutsch


Vorherige Artikel

Wie man glutenfreie Süßkartoffel-Lebkuchenplätzchen macht

Nächster Artikel

So reinigen Sie die Babylock-Nähmaschinen