Wie man lesfe macht


Beginnen Sie mit dem Kochen der Kartoffeln, bis sie weich sind, und reifen Sie dann die Kartoffeln.

Als nächstes Butter zu den Kartoffeln geben und umrühren. Über Nacht im Kühlschrank abkühlen lassen.

Fügen Sie alle anderen Zutaten außer dem Mehl hinzu. Mischen Sie dann wieder Reis. Fügen Sie genug Mehl hinzu, damit es nicht mehr klebrig ist und zerbröckelt.

Etwa ein Drittel einer Tasse herausschöpfen und zu einer Kugel rollen. Mit Nudelholz ausrollen (Verwenden Sie viel Blumen oben und unten auf Ihrem Teig, damit er nicht klebt).

Schneiden Sie raue Kanten von Lefse ab

Lefse vorsichtig zum Lefse-Grill transportieren

Auf 350 kochen, bis die Lefse zu sprudeln beginnt. Stechen Sie Blasen mit dem Ende des Lefse-Sticks, es ist bereit zu drehen, wenn es goldbraun wird. Wiederholen Sie dies auf der anderen Seite, sobald Sie es umgedreht haben.

Entfernen und zwischen zwei Handtüchern abkühlen lassen

Verteilen Sie die Butter nach dem Abkühlen auf dem gekochten Lefse.

Verteile Zucker auf der Butter auf der Lefse-Rolle und genieße es dann :)


Schau das Video: How to make kunai. Ninja Weapon. Naruto


Vorherige Artikel

Wie man glutenfreie Süßkartoffel-Lebkuchenplätzchen macht

Nächster Artikel

So reinigen Sie die Babylock-Nähmaschinen