Wie man M & M Cookies macht


Erstens: Holen Sie eine Schüssel heraus, in die Sie Vorräte legen können.

Zwei: Gießen Sie 2 1/4 Tassen Mehl in die Schüssel.

Drei: Fügen Sie 1 Tasse Zucker zur Mischung hinzu.

Viertens: Fügen Sie der Mischung eine halbe Tasse braunen Zucker hinzu.

Fünftens: 1 Teelöffel Vanilleextrakt zur Mischung hinzufügen.

Sechs: Fügen Sie 1 Teelöffel Salz zur Mischung hinzu.

Sieben: 1 Teelöffel Backpulver zu der Mischung hinzufügen.

Acht: Fügen Sie 1 Tasse Crisco zu der Mischung hinzu.

Neun: Fügen Sie 2 geknackte große AA-Eier mit offener Qualität hinzu.

Zehn: Verwenden Sie einen Mixer, um die Vorräte zu mischen und den Teig zu machen.

Elf: Während des Mischens den Ofen auf 350 Grad vorheizen

Zwölf: Holen Sie sich 3 Tassen normale M & Ms, um Teigbällchen aufzusetzen.

Dreizehn: Sobald Sie fertig sind, rollen Sie sie zu Kugeln von der Größe von Walnüssen und legen dann M & Ms darauf.

Vierzehn: Sobald der Ofen 350 Grad hat, legen Sie die Kekse in den Ofen und backen Sie sie 9-10 Minuten lang.

Fünfzehn: Wenn Sie zum Herausnehmen bereit sind, lassen Sie sie 10 Minuten lang sitzen, um sich abzukühlen.

Sechzehn: Genießen Sie diese wunderbar schmeckenden Kekse!


Schau das Video: DIY BARBIE HACKS AND CRAFTS: Making Easy Clothes for Barbies Doll From Old Socks


Vorherige Artikel

Wie man glutenfreie Süßkartoffel-Lebkuchenplätzchen macht

Nächster Artikel

So reinigen Sie die Babylock-Nähmaschinen