Wie man einen coolen Kerzenhalter macht


Schneiden Sie drei Blechstücke ....... (1x 80 mm x 80 mm) (2x 70 mm x 70 mm)

Schreiben Sie mit dem Lineal alle diagonalen Linien, um die Mitte jeder Linie zu finden. Wenn Sie die Mitte von jeweils drei gefunden haben, schlagen Sie sie mit dem Kugelhammer in die Mitte

Legen Sie das Ende des Teilers in den Divet. Markieren Sie dann einen perfekten Kreis für alle drei Blechstücke

Dann schneiden Sie die drei Kreise mit Blechscheren aus

Mit dem Bohrer bohren Sie Löcher in die Mitte der Kreise

Feilen Sie mit einer Datei alle Kanten der Kreise, bis sie vollständig glatt sind

Nehmen Sie Ihre Schüssel Moulder und wackeln Sie das Blech mit dem Tinman-Hammer in die Form. Sie werden dies tun, um Divots im Metall zu erstellen. (Stellen Sie sicher, dass das Metall nach dem Formen keine Beulen oder Falten aufweist.)

Fertiges Produkt des Gerichts (beachten Sie, dass mein Kerzenhalter drei davon haben wird)

Stellen Sie sicher, dass Sie etwas Sandpapier nehmen und es schleifen, damit es später glatt zum Malen bereit ist (wenn Sie es nicht zurückreiben, löst sich die Farbe ab).

Verwenden Sie die Ritzmarkierung 2x 100 mm flache Stange und schneiden Sie sie mit der Bügelsäge ab. Die zwei Stücke der flachen Stange werden die Füße sein

Schneiden Sie auch mit der Bügelsäge 2 x 210 mm Flachstange für die beiden Schriftrollen ab, die von der Seite der 400-mm-Hauptrolle abgehen

Dann auch mit dem Schreiber 400mm für das Hauptrollenstück messen und mit Bügelsäge schneiden

Für die Hauptrolle (400 mm) Messen Sie 180 mm in beide Enden der Flatbar und erstellen Sie eine Kurve an beiden Enden der 180 mm-Linie

........ (Hinweis: Unten wurden keine Schriftrollen eingefügt

Bohren Sie mit der Bohrmaschine ein Loch unter der Oberseite der Hauptrolle

Jetzt mit den zwei 2100mm Flatbar (Off Scrolls) in 15mm messen und eine Linie schreiben

Biegen Sie das Endmetall mit dem Schraubstock und dem Kugelhammer in 90-Grad-Winkel

Scrollen Sie mit der Scroll-Platte beide Metallteile mit den gebogenen Enden (die Off-Scrolls).

Bohren Sie mit der Bohrmaschine erneut Löcher in die Mitte der Biegungen in den Off-Scrolls

Messen Sie auf beiden Seiten bis zu 1300 mm und bohren Sie Löcher (hier nieten Sie Ihre Schriftrollen auf).

Mit der Bohrmaschine, bei der 1300 mm gebohrt wurden, wurde das Loch auf beiden Seiten in die Mitte der Breite der Flachstange gebohrt

Scrollen Sie mit der Bildlaufplatte an beiden Enden der Hauptrolle

....... nach dem Scrollen Hauptscroll. Es tut mir leid, dass ich einen Schritt verpasst habe, aber ich werde diesen Schritt ausführen. Stellen Sie sicher, dass Sie unten in dieser Hauptrolle Löcher bohren

Bohren Sie mit der Handbohrmaschine Löcher in die Oberseite der Schriftrollen, damit das Geschirr später aufgenietet werden kann

Nachdem Sie diese 24 Schritte ausgeführt haben, sollten Sie Folgendes haben: Ihre Hauptrolle, die zwei Schriftrollen, die zwei Beine und drei Schalen

Denken Sie bei der Verwendung der Feile daran, alle spitzen Enden zu feilen, da dies ein Sicherheitsrisiko darstellen kann, das dazu führen kann, dass Sie oder derjenige, dem Sie den Kerzenhalter geben, verletzt werden

Suchen Sie für beide Füße (100 mm flache Stangen) die Mitte und markieren Sie 40 mm in der Mitte auf beiden Seiten der Füße

Mit dem Schraubstock und dem Kugelschreiber die 40-mm-Linien hämmern und auf beiden Seiten Biegungen erzeugen

Ergebnis .......

Bohren Sie nun mit der Bohrmaschine Löcher in deren Mitte

Nehmen Sie nun Schleifpapier und schleifen Sie alles ab, damit die Farbe später haften bleibt

Nehmen Sie die Pop Rivet Gun und nieten Sie Ihre Füße in den unteren Bereich der Hauptrolle

.........

Nieten Sie dann die beiden Schriftrollen ab (stellen Sie sicher, dass sie fest sitzen und nicht wackeln).

Dann nieten Sie Ihr Geschirr (auf die Mitte der Hauptrolle und zwei für beide Schriftrollen)

Und da hast du es !!! Jetzt braucht es nur noch Farbe!


Schau das Video: 33 FANTASTIC CEMENT AND CLAY DIY IDEAS 15


Vorherige Artikel

Wie man eine Apfelbutter zerbröckelt

Nächster Artikel

Wie erstelle ich eine hübsche Leinwand mit gemischten Medien?