Wie man Torteldia kocht


Wein verwendet.

Zucker, Wein, Öl erhitzen, aber nicht kochen. Zucker einfach auflösen.

Eier wirklich verquirlen.

Mehl unterrühren.

Fügen Sie in flüssiger Mischung hinzu.

Backpulver hinzufügen.

Knie. Besser mit Holzoberfläche.

Stücke abschneiden. Auf Holzbrett rollen.

Stücke schneiden. Machen Sie sie gleichmäßig breit.

Topf mit Öl. Erhitze Öl.

Teig rollen.

Teig schneiden.

Auf Goncchi-Walze rollen.

Drücken Sie mit 3 Fingern und rollen Sie in Ihre Richtung.

Langsam braten. Nicht zu viele, weil sie sich ausdehnen.

Setzen Sie einen Korken ein, um den weißen Schaum unten zu halten.

Getan. Goldbraun.

Entfernen. In eine mit Papiertuch ausgelegte Schüssel geben.

Weitere gehen hinein. Drehen Sie sie so, dass sie gleichmäßig bräunen. Langsam braten, damit sie gekocht werden, aber nicht zu langsam, damit sie in Öl eingeweicht werden.

Hitze fast hoch, aber nicht zu heiß.

Getan.

Fügen Sie Honig hinzu.

Honig schmelzen. Fügen Sie ungefähr 3 Esslöffel Zucker hinzu.

Mit Honig bedecken.

Mit Honig aus der Pfanne nehmen. Mit Zucker bestreuen.


Schau das Video: Tortellini Kochen mit Mehl


Vorherige Artikel

Wie man glutenfreie Süßkartoffel-Lebkuchenplätzchen macht

Nächster Artikel

So reinigen Sie die Babylock-Nähmaschinen