Wie man Garnelen- und Spinatnudeln macht


Wasser kochen

Nudeln in kochendes Wasser geben.

Gefrorenen Spinat in kochendes Wasser geben und 7 Minuten mit Nudeln kochen.

Fügen Sie entweder gefrorene oder frische Garnelen (geschält / gereinigt / entdarmt) zu den kochenden Nudeln und dem Spinat hinzu und kochen Sie sie weitere 5 Minuten lang.

Während Nudeln, Spinat und Garnelen kochen, geben Sie saure Sahne in eine Schüssel.

1 TL gehackten Knoblauch zu saurer Sahne geben.

Fügen Sie Feta-Käse hinzu (jede Geschmacksoption schmeckt gut).

Sauerrahm, Knoblauch und Feta zusammen rühren. Beiseite legen.

Nudeln, Spinat und Garnelen in einem Sieb abtropfen lassen.

Nudeln, Spinat und Garnelen in einen Topf oder eine Servierschüssel geben. Sauerrahmmischung hinzufügen.

Rühren und servieren (Die Sauerrahmmischung erwärmt sich auf natürliche Weise von den Nudeln). Serviert 4-6


Schau das Video: Spaghetti mit Knoblauch Garnelen-gebratene Knoblauch Garnelen mit Spaghetti-spaghetti shrimp scampi


Vorherige Artikel

Wie man glutenfreie Süßkartoffel-Lebkuchenplätzchen macht

Nächster Artikel

So reinigen Sie die Babylock-Nähmaschinen