Wie erstelle ich eine hübsche Leinwand mit gemischten Medien?


Ich begann damit, Metall-Eckakzente, die ich mit Gips gemalt hatte, auf jede Ecke meiner Leinwand zu kleben. Dann habe ich etwas Texturpaste und meine Blocked Stencil verwendet, um nur ein paar Texturflecken hinzuzufügen.

Als nächstes schneiden Sie ein Papierdeckchen in zwei Hälften und kleben ein Stück auf jede Seite. Jetzt werde ich alles schön mit Gesso überziehen und mit meinem Wärmewerkzeug trocknen.

Geben Sie Ihren Akzentstücken nun eine Schicht Copper Metal Effects Paint, um sie zu vereinheitlichen. Ich liebe diese Farbe!

Mit etwas Persimmon Velvet Paint habe ich auf jede Deckchenhälfte einen schönen, etwas schlampigen Mantel aufgetragen. Lass es nicht trocknen!

Als nächstes spritzte ich sie mit ein paar Sprays Wasser. Es verwässert die Farbe, lässt sie aber in den Löchern im Deckchen absetzen.

Überschüssiges Wasser abtupfen und mit einem Wärmewerkzeug trocknen. Ich liebe diesen Aquarelleffekt.

Jetzt benutze ich mein Warm Colorations Spray, um etwas Farbe über die Ecken und die quadratische Textur zu bringen. Wieder ... mit ein paar Spritzer Wasser besprühen.

Große Mengen Wasser abtupfen und mit einem Wärmewerkzeug trocknen. Die Farben und Muster wachsen einfach vor Ihren Augen, während es trocknet!

Es ist so schön!?

Jetzt habe ich Sittichsorbetfarbe gewählt, um einige der helleren Flecken auf der Leinwand mit grünen Flecken zu versehen.

Bevor es trocknet, habe ich ein paar Tropfen Bankroll Minx Ink verwendet. Es gab einen wunderschönen zweifarbigen Farbeffekt ... sowie einen Schimmer vom Minx. Jetzt trockne ich das mit meinem Wärmewerkzeug.

Jetzt kommen wir dorthin! :) :)

Für noch mehr Interesse verwende ich etwas Texturpaste, um in einigen Kreisen mit der Blasenschablone zu schablonieren. Da ich es direkt über die Farbe aufgetragen habe, nimmt die Paste unter jedem Kreis etwas Farbe auf!

Jetzt füge ich etwas von dieser Sittichsorbetfarbe hinzu, um auf die Blätter und Stängel in meinem Spanplatten-Vogelkäfig zu tupfen.

Jetzt lege ich einige meiner ausgewählten Verzierungen und eine Fotomatte aus. Sobald ich die Dinge so habe, wie ich sie mag, klebe ich sie mit Soft Matte Gel fest.

Als nächstes füge ich an mehreren Stellen mehr Soft Matte Gel hinzu und bestreue sie dann mit einigen winzigen Kunststeinen. Ich trockne es ein wenig mit meinem Wärmewerkzeug und nehme das Stück auf, damit die überschüssigen Steine ​​abfallen können.

Tupfen Sie jedes Eckstück mit Kupfermetalleffekten ab und polieren Sie es gerade so weit zurück, dass die Details des Stücks angezeigt werden.

Verwässern Sie nun einige Kupfermetalleffekte und schwenken Sie über die Kunststeine. Streichen Sie mit einem Pinsel etwas Farbe über die Leinwand.


Schau das Video: IS ATARI BACK TO PLAY??


Vorherige Artikel

Wie man eine Apfelbutter zerbröckelt

Nächster Artikel

Wie erstelle ich eine hübsche Leinwand mit gemischten Medien?