Wie man eine detaillierte Rose skizziert


Sammle alle Vorräte.

Zeichnen Sie mit Ihrem Bleistift einen Kreis in der gewünschten Größe für Ihre Rose.

Zeichnen Sie eine Kernspirale, von der sich Ihre Blütenblätter lösen. (Bleistift) spielen Sie damit, bis Sie damit zufrieden sind.

Zeichnen Sie organische Blütenblätter (keine bestimmte Form) durch die Rose. (Bleistift) Denken Sie daran, dass es für ein Blütenblatt keine "falsche" Form gibt.

Zeichnen Sie zwei mittelgroße Blätter gegen die Rose. (Bleistift)

Nimm einen Tintenstift. Irgendeine Farbe.

Skizzieren Sie die Rose und die Blätter mit dem Tintenstift.

Gehen Sie nacheinander mit einem Tintenstift über jedes Blütenblatt, während Sie mit Ihrem Finger oder Taschentuch (bedeckt nur Ihren Finger) die Tinte zum Kern ziehen und so eine Schattierung erzeugen.

Wiederholen Sie dieselbe Fertigkeit wie in Schritt 8 auf den Blättern und ziehen Sie die Tinte eher zur Mitte des Blattes als zum Kern der Rose. Fügen Sie außerdem überall Linien und zusätzliche Farbtöne hinzu.

Löschen Sie alle äußeren Bleistiftlinien, auch alle noch sichtbaren in der Rose. (Nach Ihren Wünschen)

Schreiben Sie "Ich liebe dich" oder ein erhebendes Zitat in der Nähe der Rose.

Enthülle dein Meisterwerk einem geliebten Menschen.


Schau das Video: GOUACHE MALEREI - 18. SKIZZIEREN


Vorherige Artikel

Wie man Cup-Brownies backt

Nächster Artikel

Wie man schrumpfenden Plastikschmuck macht