Wie man 8 kleine Wege macht, um 2017 zum glücklichsten Jahr aller Zeiten zu machen


Glück ist eine Fähigkeit, die man aufbauen kann. Glück, wie das Erlernen eines Instruments, erfordert Übung, um besser und besser zu werden. Warum also nicht anstelle von Vorsätzen ein Gelübde ablegen, dieses Jahr Glück zu üben?

Sie könnten fragen: "Wie übt jemand Glück?" Hier ist eine Liste von Aktionen und Aktivitäten, die dazu beitragen, die Positivität und Freude in diesem Jahr zu steigern. Neues Jahr, neues (glücklicheres) Du!

1. Führen Sie ein Dankbarkeitsjournal. Denken Sie über die positiven Teile Ihres Lebens nach, indem Sie drei Dinge aufschreiben, für die Sie jeden Tag dankbar sind, ob es sich um etwas Großes oder Kleines handelt.

2. Aktiv zu bleiben ist großartig, um das Glück zu steigern! Wählen Sie eine Aktivität, die Ihnen Spaß macht, anstatt die meisten Kalorien zu verbrennen, und trainieren Sie für einen glücklicheren Geisteszustand, nicht für ein Zielgewicht.

3. Das Senden von E-Mails ist eines der besten Dinge überhaupt und passiert nicht so oft, wie es sollte. Wir lieben es, Studio Ink-Karten zu versenden, da es für jeden Anlass eine Karte gibt, auch für keinen Anlass.

4. Schalten Sie Ihr Telefon ein und stören Sie nachts nicht. Wenn Sie Ihr Telefon mindestens fünfzehn Minuten vor dem Schlafengehen weglegen, schlafen Sie besser und wachen erfrischt und gut gelaunt auf.

5. Machen Sie etwas mit Ihren Händen. Nehmen Sie Stricken, Papierblumenherstellung oder Beschriftung auf. Studien zeigen, dass ein kreatives Outlet Stress abbaut und dadurch das Glück erhöht.

6. Hören Sie auf, Ihre Optionen abzuwägen. Studien zeigen, dass Menschen, die sich lieber zufrieden fühlen als versuchen, die beste Version von allem zu finden, mehr… Sie haben es erraten, zufrieden.

8. Ruf deine Eltern an. Deine Eltern sind wahrscheinlich einige der einzigen Menschen in deinem Leben, die dich am schlimmsten gesehen haben und dich immer noch bedingungslos lieben. Also ruf sie an!

Prost auf ein sehr glückliches 2017, Leute!


Schau das Video: Gärtnerinterview Beetwirtschaft. Einstieg, Erfahrungen, Empfehlungen. Market Garden in Österreich


Vorherige Artikel

Wie man Cup-Brownies backt

Nächster Artikel

Wie man schrumpfenden Plastikschmuck macht