Wie man eine Shaker-Karte und einen Valentinstag macht


Beginnen wir mit der Herstellung eines Shakers mit einem Satz verschachtelter Stümpfe wie diesen Spellbinders Blossoms 3. Sie benötigen zwei passende Stümpfe aus einem abgestuften Satz wie diesen.

Mit den verschachtelten Stempeln können Sie ein Basisteil (feste Blume unten) und einen Rahmen (oben) schneiden, durch den Ihre Shaker-Teile hindurchscheinen.

Zuerst schneiden wir den Rahmen. Ich schneide gerne gleichzeitig Papier und Schaum. Legen Sie Papier über den Schaumstoff und kleben Sie 2 verschachtelte Matrizen mit abnehmbarem Klebeband ab, damit Sie einen Rahmen stanzen.

Sie sollten mit solchen Papier- und Schaumstücken enden.

Schneiden Sie dann mit der größeren der beiden Matrizen ein Basisteil. Jetzt sollten Sie eine Basis und einen Rahmen haben, die perfekt übereinander passen.

Schneiden Sie mit der größeren der beiden verschachtelten Matrizen ein Stück Acetat ab.

Kleben Sie nun das Stück Acetat auf den Rahmen. Achten Sie darauf, den Kleber überall zu verteilen. Sie wollen keine Löcher, in denen Ihre Schüttler entkommen können! Ich finde, ein Zahnstocher ist ein großartiges Werkzeug zum Verteilen des Klebers.

Kleben Sie den Schaum auf die Basis und verteilen Sie den Kleber überall, damit die Schüttelstücke nicht herausfallen können. Reinigen Sie den austretenden Kleber und lassen Sie ihn vollständig trocknen.

Nachdem der Kleber trocken ist, füllen Sie ihn mit winzigen Perlen, Strasssteinen, Pailletten, Konfetti usw., die gut funktionieren. (Die Shaker-Teile haften an nicht trockenem Klebstoff und rütteln natürlich nicht!)

Verteilen Sie nun den Kleber auf dem Schaum und den oberen Fensterrahmen. Jetzt hast du einen Shaker, aber Vorsicht! Lassen Sie den Kleber vor dem Schütteln trocknen, da sonst einige Ihrer Schüttler an den Seiten haften bleiben können.

Jetzt machen wir einen Herz-Shaker mit einem Dieset von Cheery Lynn Designs, das nur für Shaker gemacht wurde. Es gibt 2 Matrizen in einem Satz, 1 zum Schneiden des Basisteils und 1 zum Schneiden des Rahmens. Sie passen perfekt zusammen!

Schneiden Sie eine Basis, einen Rahmen, Schaum und Acetat wie zuvor. Ich verwende Papier von Graphic 45's Place in Time DCE.

Kleben Sie den Schaum wie in den Schritten 7 und 8 auf das untere Herzpapier und das Acetat auf das Rahmenherz.

Füllen Sie die Unterseite mit Shaker-Stücken Ihrer Wahl und kleben Sie dann das Rahmenherz auf die Oberseite, wobei Sie darauf achten, dass das Herz vollständig versiegelt ist. Sie wollen nicht, dass Ihre Shaker herausfallen!

Jetzt machen wir einen Valentinstag! Suchen Sie den abgebildeten Postkartenausschnitt und das kleinere Etikett auf dem Februar-Platz in Time Cut-Aparts. Schneiden Sie ein Rechteck 6 "x 3 7/8" aus Designpapier. Tinte & Not nach Wunsch.

Schneiden Sie einige Wörter aus dem Streifen auf den Februar-Ausschnitten.

Setzen Sie Schaumstoff-Popups auf die Rückseite der Wörter.

Kleben Sie die Postkarte auf das 6 "x 3 7/8" große Designpapierrechteck.

Kleben Sie den Herzschüttler wie gezeigt in die Mitte und schieben Sie das Etikett unter das Herz.

Öffnen Sie den unteren Teil des Tags, um Ihrem Valentinstag eine gewisse Dimension zu verleihen.

Fügen Sie die Wörter auf der linken Seite hinzu und verschönern Sie sie mit Blumen.

Jetzt können Sie dies auf eine Karte montieren oder so lassen, wie es ist. Ich mag es ohne Kartenbasis, da es an einen Valentinstag erinnert, den wir als Schulkinder ausgegeben haben!

Hier ist eine weitere, die ich mit der Time to Flourish-Kollektion von Graphic 45 erstellt habe.

Ich habe winzige Mikrokügelchen und herzförmige Metallteile von Cheery Lynn Designs verwendet.

Ich entwerfe derzeit für Graphic 45, Creative Embellishments, Petaloo und Cheery Lynn Designs. Tutorials auf meinem Blog: bit.ly/1Sem2J0. Folgen Sie mir auf Pinterest: bit.ly/1HhWvOx Vielen Dank!


Schau das Video: 44 SÜSSE KARTEN ZUM SELBERBASTELN


Vorherige Artikel

Wie man eine Apfelbutter zerbröckelt

Nächster Artikel

Wie erstelle ich eine hübsche Leinwand mit gemischten Medien?