Wie man einen Tri-Tip-Braten raucht


Tri-Tip mit Olivenöl bestreichen, damit eine Beschichtung entsteht.

Nach Belieben koscheres Salz, Rosmarin und Pfeffer auf die Tri-Tip streuen.

Stellen Sie den Traeger so ein, dass er raucht, bis er sich erwärmt, und drehen Sie ihn dann auf 275-300.

Legen Sie den Braten mit der fetten Seite nach oben für 15-25 Minuten auf den Raucher. Schalten Sie dann den Raucher auf Rauch ein und öffnen Sie den Deckel für einige Minuten, damit der Grill abkühlen kann.

Das Fleisch ca. 3 Stunden auf Rauch kochen. Wickeln Sie das Fleisch dann weitere 2 Stunden in Folie. Die Temperatur des Fleisches sollte 150 Grad betragen, damit es richtig gekocht werden kann.

Nach dem Entfernen vom Grill 5 Minuten warten, bevor die Scheiben geschnitten werden, damit sich die Säfte über das Fleisch verteilen können.

Tri Tip hat zwei Körnungsmuster. Finden Sie die Linie, in der sich die Richtung ändert, schneiden Sie das Fleisch in zwei Stücke und schneiden Sie dann jedes Stück in einem Winkel in diese Scheiben gegen ihre Maserung.


Schau das Video: Bacon Bomb vom Smoker - Hackfleisch im Speckmantel. mit fruchtiger Füllung


Vorherige Artikel

Wie man 120 Kalorien doppelte Schokoladenmuffins macht

Nächster Artikel

Wie man Jalapeno Poppers macht