Wie man gefrorene Erdnussbutterbisse macht


Sammeln Sie Ihre Vorräte

Mischen Sie Ihre Erdnussbutter (2 Tassen). Und dein Zucker in einem Elektromixer

Mischen, bis alles glatt und steif ist

So sollte die Textur aussehen

Arm in der Vanille

Mischen, bis alles gut vermischt ist

Es sollte so aussehen

In 1-Zoll-Kugeln rollen und mit Wachspapier auf ein Backblech legen

Stecken Sie sie etwa eine Stunde lang in den Gefrierschrank

Nach Ablauf der Stunde geben Sie Ihre Schokolade in einen Topf

Ständig umrühren, bis alles vollständig geschmolzen ist

Fügen Sie einen Spritzer Milch hinzu, bis eine glatte, ziemlich dünne Textur entsteht, die nicht wie eine Saucy-Textur ist, aber etwas dicker als diese, dünn genug zum Nieseln

Mit einer schnellen Bewegung über Ihre Erdnussbutterbällchen träufeln

Stecken Sie sie bis zum Servieren in den Kühlschrank oder die Gefriertruhe. Genießen!!


Schau das Video: EAT. Homemade Peanut Butter


Vorherige Artikel

Wie man hausgemachten Pedalyte macht

Nächster Artikel

Wie man Krabben-Rangun oder Krabben-Puffs macht