Wie man die besten hausgemachten Scones backt


Sammeln Sie die Zutaten und heizen Sie den Ofen auf 220 ° C (200 Lüfter / Gas Stufe 7). Zum Vorheizen ein Backblech in den Ofen stellen

Mehl, Salz und Backpulver in eine Schüssel geben. Mischen

Butter hinzufügen

Butter in Mehl einreiben, bis es wie Semmelbrösel aussieht

Zucker hinzufügen und umrühren, um zu mischen

Milch in der Mikrowelle erwärmen und Vanilleextrakt untermischen

In Mehlmischung gießen

Fügen Sie getrocknete Früchte hinzu, wenn Sie verwenden

Mit den Händen mischen, aber nicht überarbeiten. Dies sorgt für einen leichten Scone (Überarbeitung streckt das Gluten im Mehl und führt zu einem harten Endergebnis)

Mischen, bis alles zusammenkommt.

In eine bemehlte Oberfläche geben und 3 oder 4 Mal umschlagen, um eine glatte Mischung zu erhalten.

Die Mischung ca. 4 cm dick tupfen. Verwenden Sie keinen Nudelholz! Benutze deine Hände

Verwenden Sie einen 5-cm-Cutter, um die Scones auszuschneiden

Auf das heiße Backblech legen und die Oberseite mit geschlagenem Ei glasieren. Versuchen Sie, das Ei nicht an die Seiten zu bekommen, da dies das Aufstehen behindert

10-12 Minuten bei 220 (200 Fan) Gas Stufe 7 backen, bis sie goldbraun sind. Dann auf einen Rost legen und abkühlen lassen. Genießen!!


Schau das Video: Real rich scones


Vorherige Artikel

Wie man eine Apfelbutter zerbröckelt

Nächster Artikel

Wie erstelle ich eine hübsche Leinwand mit gemischten Medien?